Welche Größe sollte ein Strap on haben?

Von Henning

Das ist natürlich von Fall zu Fall unterschiedlich: wenn Männer einen Strap on kaufen gehen, vertun die sich ganz gern mal in der Größe! 😉

Bei der Nutzung eines Strap on’s hat der Träger natürlich kein Gefühl über sein „Glied“ und merkt somit nicht, ob er bzw. sie seinem Partner bzw. seiner Partnerin wehtut.
Daher raten wir generell für den Anfang ausdrücklich von einem Durchmesser über 4,5 cm ab.

Für den Einstieg ist unserer Meinung nach ein Strap on-Durchmesser von ca. 3 cm völlig ausreichend. Die Länge spielt eher eine untergeordnete Rolle, da diese ja nicht zwingend voll ausgereizt werden muss bzw. sollte!

Das muss allerdings jeder mit sich selbst ausmachen, denn nicht alle Menschen sind anatomisch genau gleich und bringen auch nicht dieselben Vorraussetzungen mit.

Was dem einen Angst macht (siehe z.B. unser schwarzer Strap on ‚Hollow‘) bringt einen anderen vielleicht sogar zum Gähnen!

Fetish Fantasy Strap on Hollow

Fetish Fantasy Strap on Hollow

Oftmals bietet es sich auch an, einen Strap on zu kaufen, bei dem das Geschirr (Harness) so konstruiert ist, dass die Dildos ausgetauscht werden können. So könnt Ihr mit einem kleinen Modell anfangen und Euch langsam steigern.

Einige Modelle, wie der halterlose Share von Fun Factory gibt es auch schon von Werk aus in 3 verschiedenen Größen (XS, normal, XL); da ist also für jeden was dabei.

Aber wir können es gar nicht oft genug sagen: Unbedingt eine große Tube Gleitgel mitbestellen; dann muss auch niemand Schmerzen erleiden! 😉

>