Wie funktionieren Liebeskugeln?

Von Henning

Wie funktionieren Liebeskugeln denn nun genau?

Wie funktionieren Liebeskugeln?

Wie funktionieren Liebeskugeln?

Dieses Sextoy besteht meist aus zwei kleinen Kunststoffkugeln, die mit einer Schnur untereinander verbunden sind. Die Schnur hilft ebenfalls dabei, die Liebeskugeln wieder ohne weiteres aus Deiner Vagina zu entfernen.

Im Inneren der Kugelummantelung befindet sich bei dieser Art Sextoy eine weitere kleine schwere Metallkugel, die bei Bewegung der Trägerin Vibrationen erzeugt und somit automatisch zur unbewussten Kontraktion der Beckenbodenmuskulatur führt und diese somit trainiert.

Im Sitzen bringen die Liebeskugeln also garnüschd. ;-)

Im Gegensatz zu anderen Sextoys trainieren Liebeskugeln überwiegend die Beckenbodenmuskulatur (PC-Muskulatur), was dazu führen soll, dass beide Partner mehr Spaß im Bett, bzw. mehr Empfinden beim Sex haben und die Frau schneller zum Orgasmus kommt.

Schon Mitte des 20. Jahrhunderts wurde erforscht, dass Frauen mit trainierten Beckenbodenmuskeln bessere Kontrolle über Ihr primäres Geschlechtsteil haben und somit einfacher und schneller zum Orgasmus kamen, als Frauen mit einer weniger ausgeprägten Beckenbodenmuskulatur.

Die Ursache hierfür liegt vorwiegend in der besser durchbluteten Muskulatur.

Das Tragegefühl ist stark abhängig vom aktuellen Trainingszustandes Deines Beckenbodens. Sind Deine Muskeln nicht besonders augesprägt, wird es für Dich anfang etwas schwieriger sein, die Liebeskugeln „festzuhalten“.

Aber keine Sorge, dies bessert sich nach und nach! 🙂

 

Sind die Liebeskugeln auch wirklich geräuschlos?

Tja, diese Frage können wir nicht generell beantworten. Die Liebeskugeln, die wir bisher einem Test unterzogen haben, und dazu gehören u.a. die Fun Factory Smartballs waren von außen absolut nicht zu hören.

Im Prinzip ist es ja so, dass dort kein elektrischer Vibrator eingebaut ist, sondern die Schwingungen der innenliegenden und rotierenden Kugeln einzig und allein durch die Bewegung der Trägerin erzeugt werden; dementsprechend leise ist dieses Sextoy (zum Glück) auch. 🙂

Fazit: absolut geräuschlos!

>