Sextoy: Bedienung & Pflege

Bedienung-Pflege

Was muss ich bei der Pflege meines Sextoys beachten?

Damit Dir Dein Sextoy langfristig Freude bereitet, sind folgende Punkte zum Gebrauch und zur Pflege unbedingt zu beachten:

  • Säubere das Sextoy vor dem ersten und nach jedem weiteren Gebrauch mit warmem Wasser und milder Seife. Bitte kein Alkohol oder sonstige Lösemittel verwenden; für die gründliche Reinigung empfehlen wir spezielle Toy-Reinigungsmittel (s.u.), die Du in Erotikshops oder auch im Internet kaufen kannst.
  • Tipp: Wenn Du es vor dem Gebrauch etwas länger unter warmes Wasser hälst, hast Du außerdem ein schön vorgewärmtes Toy.
  • Achtung: Bei Vibratoren bitte darauf achten, dass keine Feuchtigkeit ins Batteriefach dringt; sonst ist das Teil hinüber.
  • Trage auf die Oberfläche des Sextoys genügend Gleitmittel auf. Bitte achte auch hier darauf, dass keine Flüssigkeit an die elektrischen Teile kommt. Achtung: Bei Silikonprodukten Nur wasserlösliches Gleitmittel benutzen, da ölhaltige Gleitmittel das Material Deines Sexspielzeugs angreifen.
  • Nach dem sanften Anlegen oder Einführen bitte die Vibrationsgeschwindigkeit langsam und vorsichtig einstellen. Die Regler nicht mit Gewalt anpacken.
  • Schalte das Sexspielzeug (mit Vibration) nach dem Gebrauch aus und entferne es langsam aus bzw. von dem Körper.
  • Bitte das Sextoy nach Gebrauch abkühlen lassen, bevor Du es verstaust.
  • Bitte bewahre das Sexspielzeug nach der Reinigung trocken, sauber und kühl (sonst können sich Keime bilden) auf und schütze es vor Sonnenlicht. Ebenfalls empfehlen wir Dir, das Sextoy nicht auf der Heizung zu trocknen, da viele Materialien dadurch brüchig werden können.
  • Bitte bewahre das Lovetoy, um ungewünschte chemische Reaktionen zu vermeiden, außerdem nicht mit Produkten aus anderen Materialien auf. Wir empfehlen die Aufbewahrung in einer schönen kleinen Kiste oder einen dafür geeigneten Beutel. Hier wird das Sextoy auch vor Beschädigung geschützt.
  • Gut geeignet dafür sind z.B. die Toybags von Fun Factory. Dein Lieblingstoy bleibt staubfrei und antistatisch, was gut gegen die nervigen Fusseln bei Silikonprodukten wirkt.
  • Bei Sextoys aus Leder sollte ab und an ein spezielles Pflegemittel verwendet werden. Durch dieses Pflegemittel werden Abnutzungserscheinungen verhindert und das Leder bleibt weich und anschmiegsam und wird auch nicht porös.
  • Auch Toy-Zubehör, wie z.B. das Geschirr eines Strapons sollte regelmäßig gereinigt werden. Sollten es die Pflegehinweise auf dem Etikett hergeben, kannst Du das Geschirr bei niedriger Temperatur in der Waschmaschine waschen.

 

Fun Factory TOYFLUID – Gleitgel 100ml Wasserbasis

Bewertung Fun Factory TOYFLUID - Gleitgel 100ml Wasserbasis von 5 Sternen bei 32 Stimmen

Preis bei Amazon: 14,90 (kostenlose Lieferung).

Unverbindl. Preisempf.: EUR 14,90

Du sparst:

   Bei Amazon kaufen

Verfügb.: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden.

 

 

Sextoy vaginal und anal benutzen?

Sextoy: Bedienung & Pflege

Hinweis: Solltest Du Dein Sextoy sowohl für vaginale, als auch für anale Stimulation benutzen, empfehlen wir Dir,  vor Gebrauch ein Kondom überzustreifen. Das selbe gilt auch, wenn das Toy von mehreren Personen genutzt werden soll. Wenn Du das nicht tust, kann eine Infektion eine sehr unschöne Folge sein.

Außerdem solltest Du darauf achten, dass Du Toys auch nur anal verwendet, die wirklich ausdrücklich zur analen Nutzung vorgesehen sind. Da ging schon das ein oder andere Sexspielzeug verloren.

Noch mehr Fragen beantworten wir in unserem Sextoy Ratgeber

 

Zum Sextoy Ratgeber

 

Gefällt Dir dieser Artikel? Dann folge uns auf Facebook für weitere Updates!

Newsletter abonnieren

Trage dich jetzt in unseren Newsletter ein!