Durex Natural Feeling: Latexfreie Kondome im Test ▷ das Gefühl, fast nichts zu tragen?

Von Henning | Kondom Test

Kondome Durex Natural Feeling_Artikelbild

Was soll ich bloß über Kondome schreiben?

Diese Frage schwirrte schon die ganzen letzten Tage in meinem Kopf und hielt mich davon ab, endlich diesen Testbericht über die latexfreien Kondome Natural Feeling von Durex zu schreiben. Dabei sind die kleinen Latexfreunde mir doch so sehr ans Herz gewachsen. Latex ist hier nicht ganz zutreffend; dazu aber später mehr.

Bist Du neu hier, erkläre ich kurz, warum ich auf diese hauchdünnen Kondome abfahre: Ich bin beschnitten. Radikal. Und wenn ich radikal sage, meine ich auch radikal: sogar das empfindliche Bändchen ham sie mir wegrasiert.

Genau DAS ist auch der Grund dafür, dass ich beim Sex OHNE Kondom eh schon wenig fühle. Und wenn dann noch eine normaldicke Lümmeltüte oben drauf kommt, ist der Spaß dann ganz vorbei. Sex MIT Kondom ist für mich manchmal echt eine Qual.

Solltest Du also dasselbe Problem haben, ist dieser Testbericht prädestiniert für Dich.

Bisher bin ich immer ganz gut gefahren mit den „Gefühlsecht“-Kondome, ebenfalls von Durex. Aber seit ich die „Natural Feeling“ kenne, bin ich hin und weg.

Warum, erfährst Du hier nun ganz genau…

 

 

Durex Natural Feeling: Meine Bewertung.

8.8 / 10 Gesamt
9,90 € *Preis
Vorteile
  • Hauchdünn, also mehr Empfinden.
  • Gut abzurollen.
  • Halten sicher & fest.
  • Für Latex-Allergiker geeignet.
Nachteile
  • Nicht ganz billig.
  • Nicht so feucht wie andere Gummis.
Material/Verarbeitung/Haltbarkeit9
Optik/Design8
Praxiseinsatz/Stimulation/Orgasmus9
Reinigung/Hygiene8.5
Verpackung/Zubehör9
Preis/Leistung9

 

Durex Natural Feeling: Überblick.

NameDurex Natural Feeling
Gesamtnotesehr gut
Preisca. 10 € (kann sich ändern)
akt. Amazon-Preis10,39 €
Amazon Bewertung
Materiallatexfreies Polyisopren
Packungsgrößen10, 12, 16, 100
Breite56 mm
Befeuchtungwenig
wenig/kein Geruch
Qualitätsehr gut

 

Durex Natural Feeling: Preisvergleich.

Damit Du beim Kauf Deiner neuen latexfreien Kondome nicht über den Tisch gezogen wirst und gut vergleichen kannst, listen wir Dir hier den aktuellen Preis der Durex Natural Feeling bei den besten Online-Shops auf.

Inklusive Angabe der Versandkosten & Lieferzeiten.

Durex Natural Feeling


Produktpreis*: 26,37 EUR | zzgl. Versandkosten*: n.a. | Preis kann jetzt höher sein.
Stand der Daten: 22.11.2019 12:13:45
Informationen zum Preisvergleich

 

 

Kostspielige, aber latexfreie Kondome für hohe Ansprüche.

Eins vornweg: Diese Lümmeltüten sind scheiße teuer. Sowohl im Internet, als auch im Einzelhandel zahlst Du für’n 8er Pack knapp 10 €. Bei Amazon z.B. krichst Du aber auch ein Durex Natural Feeling Vorteilspack, bestehend aus 2 Packs à 8 Gummis für ca. 16 €.

Die hier abgebildete Packung habe ich übrigens aus dem DM. Da waren sie ausnahmsweise mal nicht ausverkauft.

Durex Natural Feeling: Latexfreie Kondome im Test_Verpackung

So sieht die Verpackung von vorne aus.

Kondome kaufen kannst Du aber prinzipiell in sämtlichen gängigen Online-Sexshops.

Ich spar‘ mir an dieser Stelle das Geplänkel, warum es Kondome gibt, gehe davon aus, dass Dir das bewusst ist und komme gleich zur Sache.

Die rotbraune Schachtel beinhaltet neben den golden verpackten Kondomen (jeweils 2 zusammen – mit Perforation) eine Packungsbeilage mit Hinweisen zur Nutzung etc. Hierzu mehr am Ende des Artikels.

Durex wirbt mit dem Slogan „Das Gefühl überhaupt nichts zu tragen„. Und ich muss ganz ehrlich sein: In der Realität kommt es dem schon recht nahe.

Ich gebe zu: Ich bin und war noch nie ein Fan von Kondomen. In einer vertrauensvollen Partnerschaft konnte ich zu meiner Freude immer auf Kondome verzichten, aber in Phasen wie der jetzigen ist Verhütung absolute Pflicht.

Ich find’s zwar nach wie vor immer noch doof, den Akt zu unterbrechen, um meinem kleinen Freund n Mützchen aufzuziehen, aber das eigentliche Gefühl beim Sex MIT den Natural Feelings steht dem Gefühl beim Sex ganz OHNE Gummis in fast nichts nach. Auch wenn die Optik dabei echt ne andere ist. Und zwar keine schönere…

 

Für Latex-Allergiker geeignet – latexfreie Kondome.

Durex Natural Feeling: Latexfreie Kondome im Test_Verpackung hinten

So sieht die Verpackung von hinten aus.

Die gefühlsechten Kondome bestehen aus synthetischem Polyisopren (oder „Sensoprène“). Auf Deutsch: Einem synthetischem Gummi, das dem natürlichen Latex sehr ähnlich ist. Es fehlen die im natürlichen Latex enthaltenen Eiweißstoffe, was dieses Kondom interessant macht für Latex-Allergiker. Latexfreie Kondome gibt es nicht so viele. Damit wirbt Durex sogar direkt in der Produktbeschreibung.

Möchtest Du noch mehr über latexfreie Materialien erfahren, geht’s Latexfreie Kondome – Materialübersicht.

Durex nennt dieses Material übrigens „Real Feel„. Wenn Du mich fragst… reines Marketing.. ein ‚erfundenes‘ Material, um die Verkaufszahlen anzukurbeln. Es ist und bleibt Polyisopren und unterscheidet sich somit nicht von anderen aus demselben Material.

Dennoch: Beim Tragen ist dieses Kondom tatsächlich fast nicht zu spüren. Es ist weich und schmiegt sich gut an die Haut an. Im Gegensatz zu vielen anderen Latexprodukten riecht dieses auch nicht unangenehm. 2 Pluspunkte.

 

 

Safety first – Warum Du keine Angst haben musst.

Durex Natural Feeling: Latexfreie Kondome im Test_ausgepackt

Die ausgepackten Kondome: In Reih und Glied mit goldener Verpackung und Abreißperforation.

Nun sehe ich schon die Fragezeichen auf Deiner Stirn: „Wenn die Dinger so hauchdünn sind… reißen die dann nicht schneller?„.

Mal unabhängig davon, dass mir noch nie ein Kondom gerissen ist, scheint dieses Material so stabil und elastisch, dass hier meiner Meinung nach keinerlei Gefahr besteht. Und ich geh schon ordentlich zur Sache. 😉

Allerdings ist das nun kein „Freifahrtsschein“ für Dich. Ich bitte Dich nach wie vor darum, auf den korrekten Umgang mit Gummis zu achten:

  • Die Packung nicht mit den Zähnen aufreißen.
  • Das Kondom nicht mit den Fingernägeln abrollen.
  • Usw.

Ach und: 100% Schutz gegen Schwangerschaft und Krankheiten geben Dir auch diese nicht.

 

Kondom überziehen leicht gemacht.

Durex Natural Feeling: Latexfreie Kondome im Test_auf Dildo

So sieht das Kondom dann im Einsatz aus – kaum zu erkennen.

Übrigens: Auch beim Kondom überziehen hatte ich keinerlei Schwierigkeiten bereitet. Das kommt aber auch immer ein bisschen auf den Penisumfang an. Ich denke, die 56mm der Gummis kommen mir da entgegen. Gängige Kondomgrößen liegen bei 52 bzw. 54 mm.

Der Dildo, den wir Dir hier im Video präsentieren, hat schon einen ordentlichen Umfang. Darum hat sich meine Freundin hier ein wenig schwer getan. Zugegeben: Die Gute war auch etwas nervös.. 😀

Bitte bedenke, dass wir auf dem Bild hier nicht genügend Platz für‘s Reservoir gelassen haben. Also zieh das Ding nicht so stramm runter und lass diesen kleinen Raum, denn sonst hat das Kondom nicht genügend Platz, Deinen naja… Saft… du weißt schon… aufzufangen. 😉

 

 

Übrigens sind die Natural Feeling wie die meisten anderen Kondome auch transparent und befeuchtet. Also nix neues. Der ein oder andere beschwert sich, sie seien nicht feucht genug. Bzw. nicht so feucht, wie die „Gefühlsecht“ es sind.

Das Problem habe ich nicht: Meine Freundin wird so nass, dass ich an dieser Stelle sogar ausdrücklich vor Aquaplaning warne.

 

Durex ‚Natural Feeling‘: Fazit – Wenn Kondome, dann Durex.

Durex Natural Feeling: Latexfreie Kondome im Test_FazitWenn OHNE Kondom: gerne. Wenn MIT Kondom, ganz klar: Durex Natural Feeling bei Amazon.

Jaaaa ich weiß, sie sind nicht günstig, ABER sie halten was sie versprechen. Sie sind gut abzurollen, man spürt sie kaum beim Akt und sie halten sicher und fest währenddessen. Und darum geht’s doch. Darüber hinaus sitzt sie für Latex-Allergiker geeignet.

Für gutes Empfinden und mehr Sicherheit zahle ich dann auch gern mal drauf.

Oder findest Du diese 100er Packs Billiggummis vom Erotik-Discounter so einladend? Ich jedenfalls nicht.

Meine Meinung: Durex Natural Feeling sind der Ferrari unter den gefühlsechten Kondomen. Besonders, wenn Du Dein Empfinden beim Akt nicht schmälern möchtest, kann ich Dir dieses Produkt nur ans Herz legen.

Halten wir die positivsten Eigenschaften kurz fest:

  • Hauchdünn, also mehr Empfinden.
  • Gut abzurollen.
  • Halten sicher & fest.
  • Für Latex-Allergiker geeignet.

 

So, what are you waiting for?

 

Durex Natural Feeling jetzt bei Amazon kaufen

 

 

Durex ‚Natural Feeling‘: Weitere Fragen.

Nun brennen Dir sicher einige Fragen auf der Zunge, die ich gerne bereit bin zu beantworten:

 

Worin besteht der Unterschied zu den Durex „Gefühlsecht“?

Lt. Durex lediglich darin, dass die Natural Feelings latexfrei und ein klein wenig anders geformt sind. Aber dennoch ist mein Empfinden beim Sex mit ihnen gesteigert.

 

Wie sollte ich die latexfreien Kondome lagern?

Nach gesundem Menschenverstand. Also bei 35 Grad draußen auf die Sonnenliege klatschen is nich. Und in deinem feuchten und verschimmelten Keller ham sie auch absolut NIX zu suchen.

 

Wie gut sitzen die Natural Feelings?

Trotz hartem Sex saß das Kondom bisher immer wie ne Eins. Aber ‚er‘ stand dabei auch wie ne Eins, ne? 😉

Beim letzten Mal war ich etwas überrascht, denn da hing das Kondom vorne schon etwas über. Allerdings war mein Glied da schon ein wenig erschlafft. Wichtig ist ganz einfach, dass Du das Kondom abziehst, BEVOR Dein Penis komplett abschlafft. Nur dann bist du auf der sicheren Seite.
 

Welche zusätzlichen Hinweise finde ich in der Packungsbeilage?

Es ist in 4 Schritten und mit kleinen Bildchen erklärt, wie genau die Gummis zu handhaben sind.

Kurz zusammengefasst:

  • Haltbarkeitsdatum prüfen und Verpackung auf Beschädigungen untersuchen.
  • Verpackung vorsichtig und nicht mit scharfkantigen Gegenständen an der gezackten Kante aufreißen.
  • Kondom über den Penis ziehen, BEVOR es zu Körperkontakt kommt.
  • Kondom so halten, dass der Rollrand nach außen zeigt und das Reservoir so zusammenhalten, dass keine Luft eingeschlossen wird.
  • Danach dass Kondom abrollen und regelmäßig prüfen, ob es sich versehentlich aufgerollt hat.
  • Kondom nach Samenerguss und vor der Erschlaffung abziehen, wobei man das Kondom am Penisansatz festhält.
  • Kondom in ein Papiertuch legen und im Papierkorb entsorgen. Nicht in der Toilette.

Und daaaann.. und dann und dann und dann.. gibt es auf der Rückseite noch ganz viel Kleingedrucktes. Über Materialien, Verhütung, Allergien, Analsex, Wiederverwendung von Kondomen, Einsatz von Gleitgel und weitere Sachen, die ich Dir jetzt einfach mal erspare. 😉

 

Folgen

Über den Autor

Der einzige Mann hier und überwiegend für unsere männlichen Leser zuständig. Autor und Admin. Ingenieur. Fitness- und Ernährungsfreak. Wer wir sind und was wir tun: Sextoy Test - Über uns.

  • Holle sagt:

    Was steht denn bei Analsex? Halten die dafür auch? Oder nur mit viel Gleitgel? Oder lieber gar nicht?

    • Henning sagt:

      Hi Holger,

      dazu habe ich leider (noch) keine Erfahrungswerte. Meien damalige Gespieling ließ sich nicht davon überzeugen. :/
      Genrell sind sie aber lt. Durex auch für Analsex geeignet.
      Aber hier kann ich Dir nur wasserbasiertes Gleitgel ans Herz legen. Auf keinen Fall etwas auf Silikon- oder Ölbasis.

      Und dann sollte das alles (wortwörtlich) reibungslos klappen.

      Viel Erfolg! 🙂

      Henning

  • Hartmut sagt:

    Hallo, Henning,
    ich muss noch einmal nachlegen zur Thematik.
    Verhütung ist aus Altergründen kein Thema mehr. In einer festen Partnerschaft muss man sich auch nicht vor Infektionen schützen. Dennoch sind Kondome auch in dieser Lebensphase nicht uninteressant.
    Ich hatte eine Packung der getesteten Kondomsorte aus Interesse erworben, um den Fortschritt selbst gefühlt beurteilen zu können. Nun waren natürlich noch einige Exemplare übrig, die ich möglichst zweckbestimmt nutzen wollte.
    Für anale Spiele hatte ich mir kürzlich Dildos in Penis-Naturform gekauft, die selbstverständlich erst einer gründlichen Reinigung mit Wasser und Seife unterzogen wurden. Als ich dann das zähflüssigere Analgleitmittel bereitstellte, um eine der Neuanschaffungen zu testen, fiel mein Blick auf die Kondome. Schnell war mit geübter Hand eines ausgepackt und übergerollt. Selbst unter der Hülle sah das Teil sehr geil aus. Dann Spitze und Schaft gut mit Gleitmittel versehen, schon konnte an der analen Öffnung an- und selbst dagegen gedrückt werden. Die Öffnung weitete sich und schon glitt der Dildo nach einem erwünschten kleinen Öffnungsschmerz angenehm hinein und füllte die Öffnung aus. Bevor es nach einer gewissen Gewöhnungszeit zur rhythmischen Bewegung kam, wurde noch mal Gleitmittel nachgestrichen. Dann war es nur noch schön geil bis zum manuell unterstützten Erguss.
    Das Kondom hatte das Erlebnis nicht gestört, der tatsächliche Vorteil zeigte sich aber erst jetzt. Beginnend vom unteren Rand her konnte ich das vom Gleitmittel feucht-glitschige Kondom umstülpend abziehen. Alles, was störte, war drin. Das Toy muss natürlich trotzdem einer gründlichen Reinigung unterzogen werden, bevor es in Bereitschaft für den nächsten Einsatz gelegt wird.
    Das hat mich total begeistert, so dass ich für weitere ähnliche Aktionen schon eine neue Packung dieser tollen Hülle beschafft habe.
    Vielfach liest man in den Toytests billigerer Exemplare von aufdringlichem Geruch und Bedenken vor ausdünstenden Chemikalien. Mit einem Kondom kann der direkte Körperkontakt vermieden werden.

    • Henning sagt:

      Hallo Hartmut,

      besten Dank für deinen sehr ausführlichen Kommentar.
      Ganz so pauschal würde ich das mit der festen Partnerschaft und der überflüssigen Kondome ja nicht sagen.. 😉

      Freut mich sehr, dass die Durex Natural Feeling Dir zusagen und das sexuelle Erlebnis nicht negativ beeinflussen.
      Bei Durex kannst Du da nichts falsch machen… der Preis ist zwar durchaus hoch, aber das ist es mir wert. Schließlich will ich nachts ja auch noch ruhig schlafen können. Also… wenn ich mal zum schlafen komme! 😀

      LG
      Henning

  • Frank Wallner sagt:

    Serwus,
    ich gehöre zu den Menschen, die früher überhaupt keine Kondome ausstehen konnte. Alleine schon beim Gedanken, dass ich das Gefühl hatte eine Haube anzuziehen, die mir den Spaß nimmt. Allerdings wollte ich meine Gesundheit nicht auf den Spiel setzen, da es immer mehr HIV Neuinfektionen in Europa gibt und griff doch zum Kondom. Damals gabs noch keine große Auswahl an Kondomen wie heute. Besonders gern mag ich die Gefühlsechten, aber auch die gerippten oder genoppten Kondome bereiten mir Spaß. Leider fehlt mir oft die Übersicht aller Kondome, deshalb fand ich eine interessante Internetseite * Werbung entfernt * die jeden gesundheitsbewussten Menschen eine ausführliche Beschreibung, sowie unabhängige Bewertungen zu den Kondom liefert. Kein Mensch sollte das Risiko auf die leichte Schultern nehmen, sondern handeln und sich schützen.
    Gruß

  • Hartmut sagt:

    In jungen Jahren lernte ich noch trockene Kondome kennen. Wesentlich besser wurde es, als Feuchtkondome verfügbar wurden. Obwohl die Wechseljahre meiner Partnerin keinen Anlass zur Verhütung mehr bieten, kann es doch an manchen Orten hilfreich sein, das Ejakulat zusammen zu halten. Deshalb haben wir die im Test erprobten Kondome beschafft und ein Exemplar davon erprobt. Ein wunderbares Feeling, ja tatsächlich natural feeling, veranlasst uns, bei kondompflichtigen Liebesspielen wie wechselnde Partner oder ergänzend zur Verhütung die Anwendung dieser Kondome zu empfehlen. Ihr verpasst dadurch nichts, schützt Euch, es wird trotzdem oder gerade ohne Angst ein volles Erlebnis.

    • Henning sagt:

      Hallo Hartmut,

      danke für Deinen Kommentar und Ja, manchmal hat das Alter auch was Gutes. 😉
      Freut mich, dass Dir Durex Natural Feeling auch Dir zusagen.

      Viel Spaß weiterhin damit.

      Henning

  • […] Schadstoffen, was man nicht von jedem Produkt dieser Preiskategorie erwarten kann. Im Video unseres Kondom Testberichts zu den Durex Natural Feeling siehst Du den Guten auch in […]

  • HR sagt:

    Dank für den informativen Test. Ich werde diese Kondome erproben.
    Der beschnittene Tester leidet sicher nicht unter vorzeitigem Samenerguss, aber wenn sogar das Bändchen fehlt. ..?
    Meine Eichel ist eher zu empfindlich, nutze aber den Eichelring von Sylvie Monthulé die Eichel verlässlich freizulegen und ohne Vorhaut tagsüber zu trainieren.

    • Henning sagt:

      Hallo Hartmut,

      sehr gerne.
      Nein, er leidet mit SICHERHEIT nicht unter Samenerguß.. 😉
      Ja… das ist ein bisschen schade.. zumal man mir das vorher nicht gesagt hab. Aber was will man tun..?

      Hat alles Vor- und Nachteile.
      Aber wie ich sehe… jeder nutzt doch irgendeinen Trick.

      LG
      Henning

  • >