Gleitgel: Du hast die Fragen, wir die Antworten!

Von Henning | Gleitgel

Strapon Ratgeber

Du hast immernoch spezielle Fragen zu Gleitgel?

Alle Fragen, die uns bisher über Gleitgel gestellt wurden, beantworten wir Dir hier ausführlich in Form eines FAQs.

Wenn Du das alles gelesen hast, weißt Du mehr als 99% aller anderen.

So kann beim Gleitgel Kauf also absolut nichts mehr schief gehen.

Los geht’s. Viel Spaß!

Gleitgel

Gleitgel auf welcher Basis? Öl, Silikon oder Wasser?

Gleitgel Test - Durex PlayAktuell gibt es auf dem Markt drei bekannte Gleitgeltypen: Gleitgel auf Wasser-, Öl,- oder Silikonbasis.

Auf die Eigenschaften, Vor- und Nachteile dieser drei Gleitgeltypen gehe ich u.a. in dem Testbericht zum Durex Play ein.

Für Dich gibt’s jetzt hier die Kurzfassung: Weit verbreitet und auch in jedem Drogerie- und Supermarkt erhältlich ist das wasserbasierte Gleitgel.

 

Vorteile wasserbasiertes Gleitgel:

  • Verträgt sich wunderbar mit Deinem Sexspielzeug und greift das Material nicht an. Besonders Silikon ist hier durchaus empfindlich.
  • Ist in der Regel ph-neutral; somit Hautreizung und Bakterienbildung nahezu ausgeschlossen.
  • Sichere Verhütung möglich, da es das Material der Kondome nicht angreift.

 

Nachteile wasserbasiertes Gleitgel:

  • Nutzung in der Dusche nicht sinnvoll, da es sich in Wasser schnell auflöst.

Gleitmittel auf Ölbasis werden eher selten genutzt und eignen sich unserer Meinung nach eher zur äußeren Anwendung, wie z.B. einer Massage.

Sie sind zwar gleitfähiger als Gleitmittel auf Wasserbasis, können aber die Produktion von Bakterien fördern UND – was viel schlimmer ist – die Oberfläche von Sextoys und Kondomen angreifen. Safer Sex ist somit nicht möglich! 🙁

 

Das ideale Mittel ist in unseren Augen das Gleitgel auf Silikonbasis, da es fast alle Vorteile der beiden anderen Gleitmittel miteinander vereint.

Vorteile silikonbasiertes Gleitgel:

  • Sehr gute Gleitfähigkeit; deutlich besser als die wasserbasierten Mittel.
  • Nutzung auch unter der Dusche noch problemlos möglich.
  • Nutzung mit Kondomen absolut ungefährlich.
  • Wird manchmal auch gegen sprödes Haar benutzt. Einfach mal testen!

 

Nur mit Sextoys solltet Ihr diese Mittel nicht nutzen, da die Oberfläche darunter leiden könnte. Aber für erotische und intime Massagen sind Silikon-Gleitgele absolut prädestiniert.

Wir haben eine Frage vergessen, die Dir auf der Seele brennt? Schreibe uns einfach eine Mail. Wir werden sie ausführlich beantworten und auch in diese Rubrik aufnehmen!

 

Kostenloser Ratgeber - Sextoy Kauf

Hol Dir jetzt unser gratis eBook und ärger dich nie wieder über schlechte Sextoys!

Trag deine Mailadresse ein und klick auf den Button. Ich zeige dir die bekanntesten Toys für Männer, Frauen & Paare, die bekanntesten Stimulationsarten, die Vor-/Nachteile beim Onlinekauf und was hier zu beachten ist PLUS ein eigenes Kapitel über Strapons.

Folgen

Über den Autor

Der einzige Mann hier und überwiegend für unsere männlichen Leser zuständig. Autor und Admin. Ingenieur. Fitness- und Ernährungsfreak. Wer wir sind und was wir tun: Sextoy Test - Über uns.