Was sind Liebeskugeln & Wie können sie mir helfen?

Von Simone | Liebeskugeln

Was sind Liebeskugeln

Was sind Liebeskugeln – Info’s & Erläuterungen.

  • Du hast Probleme, zum Orgasmus zu kommen und WENN Du einen bekommst, ist er nicht besonders stark? Deine Beckenbodenmuskulatur und das umliegende Gewebe ist aufgrund Deiner letzten Schwangerschaft geschwächt & Du leidest evtl. sogar unter Inkontinenz?
  • Dein Liebster liegt Dir in den Ohren und jammert, er würde beim Sex kaum was spüren, da Du zu „weit“ bist? Und obwohl Du eine Hübsche und doch zufrieden mit Deinem Körper bist, nagt das an Deinem Selbstbewusstsein?

Ich kenne das nur zu gut! Bitte pass nun genau auf, denn ich habe eine Lösung für Dich:-)

Was sind Liebeskugeln?

Was sind Liebeskugeln?

Liebeskugeln, wie z.B. die hier gezeigten und sehr beliebten Fun Factory Smartballs Duo, sind in erster Linie ein Sexspielzeug für Frauen. Diese „Geheimwaffe“ unter den Sextoys kann die Lust steigern & den Orgasmus verstärken und ist dabei unsichtbar & lautlos.

Der ein oder andere kennt sie bereits aus dem Bestseller Shades of Grey.

Es gibt viele verschiedene Bezeichnungen für diese kleinen Wunderkugeln: Lustkugeln, Analkugeln, Loveballs, Smartballs (Fun Factory) oder auch Orgasmuskugeln.

Auch die Begriffe Liebesperlen & Lustperlen fallen in diesem Zusammenhang öfters; kennt vielleicht der ein oder andere als Süßigkeit aus seiner Kindheit!

Aber was bewirken sie denn nun eigentlich?

Dazu nun paar sachliche und emotionslose Worte und Fakten, damit Du auch wirklich weißt wovon ich rede…

In der Regel besteht dieses Sextoy aus zwei kleinen Kunststoffkugeln, die mit einer Schnur direkt miteinander verbunden sind. Die Schnur ist dazu gedacht, die Liebes Kugeln wieder ohne Schwierigkeiten aus der Vagina zu ziehen, bevor sie da auf ewig verschwinden.

Es gibt diese Kugeln in vielen verschiedenen Farben, Größen und Materialien. Auch Modelle mit mehr als 2 Kugeln gibt es auf dem Erotik-Markt.

Generell ist zu sagen, dass die Kugeln normalerweise nicht beim eigentlichen Akt getragen werden (auch wenn dies vereinzelt getan wird), sondern eher im Alltag. Es gibt sogar Mädels, die sie einen kompletten Arbeitstag tragen; also 8 Stunden und mehr.

 

 

Kleine Geschichte der Liebeskugeln (für die, die nie genug wissen können).

Liebes Kugeln haben bereits eine recht lange Tradition. Es gab sie schon 500 nach Christus in Japan in Form der „Ben Wa-Kugeln“ (Übersetzung: „klingende Glöckchen“). Diese Kugeln wurden aus Metall oder Elfenbein-Material gefertigt; sie wurden von der Frau beim Liebesakt getragen um u.a. die Manneslust zu steigern.

Das traditionelle Modell bestand aus drei hohlen Kugeln, die mit einer kleinen Kette miteinander verbunden waren. In dem Hohlraum der Kugeln gab es Metallzungen, gegen die eine kleine Kugel schlug und somit die Konstruktion zum Vibrieren brachte.

In der Zwischenzeit gab es hier aber bahnbrechende Erkenntnisse. Absolut revolutionär waren die Forschungsergebnisse des Dr. Kegel in der Mitte des 20. Jahrhunderts.

Dr. Kegel fand heraus, dass Girls mit trainierten Beckenbodenmuskeln bessere Kontrolle über Ihr primäres Geschlechtsteil haben und somit einfacher und schneller zum Höhepunkt kamen, als Frauen mit einer weniger ausgeprägten Beckenbodenmuskulatur.

Die Ursache dafür liegt vorwiegend in der besser durchbluteten Muskulatur.

 

Warum werden Liebeskugeln getragen? Wie effektiv ist das Beckenbodentraining

Warum werden Liebeskugeln getragen? - Fun Factorys Smartballs Uno

Fun Factorys Smartballs Uno

Es gibt mehrere Gründe, warum man dieses Sextoy nutzen kann.

Die wichtigsten davon:

  • Liebeskugeln trainieren & stärken die Beckenbodenmuskulatur (PC-Muskulatur), was dazu führen soll, dass beide Partner mehr Spaß im Bett, bzw. mehr Empfinden beim Sex haben und die Frau schneller & stärker zum Orgasmus kommt (Hauptgrund).
  • Das Tragen der Smartballs kann vor Inkontinenz im Alter & vor Scheideninfektionen schützen.
  • Das Tragen der Kugeln im Alltag kann die Fantasie anregen, was wiederum sehr erregend für die Frau sein kann.
  • Viele tragen die Smartballs, weil der Gedanke daran ihren Partner erregt.
  • Liebeskugeln gegen Beckenbodenschwäche: Einige tragen die Kugeln nach ihrer Schwangerschaft, um die geschwächte Muskulatur wieder fit zu machen und das geschwächte Gewebe zu straffen.
  • Die Kugeln können auch bei Problemen durch Übergewicht, den Wechseljahren oder starker körperlicher Belastung helfen.

Tipp: Auf der Webseite von Frauenzimmer.de gibt es einen Beckenboden-Schnelltest, mit dem Du prüfen kannst, wie fit Dein Beckenboden wirklich ist!

Weitere Infos rund um Deinen Beckenboden gibt es u.a. in dem Buch ‚Beckenboden in Bestform‘.

 

Wie benutzt man sie?

Was sind Liebeskugeln: Swan's Liebeskugeln mit Vibration

Swan’s Liebeskugeln mit Vibration

Die Anwendung der Liebeskugeln ist ein Kinderspiel: Im Inneren der Kugelummantelung befindet sich eine weitere kleine schwere Metallkugel, die bei Bewegung der Trägerin Vibrationen erzeugt und somit automatisch zur unbewussten Kontraktion der Muskeln im Beckenboden führt, um diese zu trainieren.

Im Sitzen bringen die Dinger also logischerweise reichlich wenig.

Es gibt allerdings auch Modelle, in denen statt der Metallkugel ein kleiner Vibrator steckt; das soll das Empfinden zusätzlich verstärken!

Übrigens sitzen die Kugeln richtig, wenn sie nicht zu spüren sind.

Kleiner Tipp: Hast Du Angst, die Kugeln könnten rausrutschen, einfach ein Tampon tragen und die Sache ist geritzt!

Bitte benutze beim Beckenbodentraining immer etwas Gleitcreme (auf Wasserbasis). Verteile die Gleitcreme gleichmäßig auf den Kugeln und führe diese nun langsam ein. Wir empfehlen hierfür gerne das Toyfluid von Fun Factory.

Bitte lasse Dir dabei ausreichend Zeit, um zu verhindern, dass die Muskeln verspannen, bzw. verkrampfen. Sobald die Liebes Kugeln eingeführt sind, merkst Du, wie Du dich langsam an das Gefühl gewöhnst und sich auch die Muskeln an die neuen Gegebenheiten anpassen.

Spanne nun aktiv die Beckenbodenmuskulatur an und nach kurzer Zeit lässt Du wieder locker; wiederhole diesen Vorgang mehrfach! Probiere hier ruhig ein wenig rum und spiele mit dem Sextoy.

Sobald Deine Muskulatur ordentlich trainiert ist, wirst Du sogar in der Lage sein, die Loveballs ohne Zutun von außen rauszudrücken. 🙂

Wenn Du diese Übung dann mehrfach durchgeführt hast, ist es an der Zeit, die Kugeln auch bei alltäglichen Dingen, wie z.B. beim Spazieren gehen zu tragen. Du wirst feststellen, dass dies erstmal eine Herausforderung ist.

Wie lange Du die Kugeln tragen möchtest, bzw. kannst, ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Dies muss jeder individuell für sich ausfindig machen.

 

Was muss ich sonst noch darüber wissen?

Was sind Liebeskugeln: Liebeskugeln Joy Division

Liebeskugeln Joy Division

Weitere detaillierte Infos über die auf dem Markt vorhandenen Liebes Kugeln findest Du in der Rubrik: Liebeskugeln gegen Beckenbodenschwäche.

Dort, in der FAQ und in den eigentlichen Produktvergleichen beantworten wir auch u.a. folgende Fragen:

  • Ist die Anwendung der Liebeskugeln schwierig? Habe ich Schmerzen beim Liebeskugeln einführen?
  • Wie funktionieren Liebes Kugeln nun genau?
  • Gibt es auch Liebeskugeln mit Fernbedienung?
  • Kann ich schon beim Tragen selbst einen Höhepunkt bekommen?
  • Helfen die Smartballs bei Orgasmusproblemen?
  • Kann ich sie auch beim Sport tragen?
  • Sind Liebes Kugeln auch wirklich geräuschlos?
  • Wie steht es um die Sicherheit der Trägerin?
  • Wie lange sollen die Kugeln getragen werden? Reichen 30 min. pro Tag? Kann man einen Muskelkater im Beckenboden bekommen?
  • Was ist bei der Hygiene zu beachten? Wie reinige ich die Liebes Kugeln?
  • Welche Gleitcreme soll ich nutzen?

 

Wo kann ich Liebeskugeln kaufen?

Entweder direkt in Erotikshops vor Ort oder über das Internet.

Einer der Vorteile eines Erotikfachgeschäfts ist, dass Du hier verschiedene Produkte anfassen und überlegen kannst, welche deinen individuellen Bedürfnissen entsprechen. 🙂

Hier kannst Du das Sextoy auch hinsichtlich seiner Lautstärke überprüfen (z.B. bei Kugeln mit Vibrationsfunktion).

Magst Du es hingegen anonymer, ist der Kauf via Internet ebenfalls unproblematisch. Hier gibt es nicht nur ausführliche Produktbeschreibungen wie auf dieser Seite hier, sondern auch detaillierte Auskünfte über eventuelle Mängel oder gesundheitsschädigende Inhaltsstoffe; hinzu kommen noch vielfache Kundenbewertungen (z.B. auf Amazon).

Übrigens sind gute Liebeskugeln in so ziemlich allen Preislagen erhältlich.

 

 

 

Was sind Liebeskugeln: Zusammenfassung & Fazit.

Diese kleine Wunderwaffe kann Dir bei regelmäßigem Tragen wirklich helfen, Dein Orgasmuspotential und auch den Spaß beim Sex nachhaltig zu steigern.

Da gehen die Meinungen der Frauen allerdings weit auseinander. Für die eine ist es die beste Erfindung seit es Sextoys gibt, für die andere ist es absoluter Nonsens.

Du musst es also selbst probieren!

Wer das letzte Dschungelcamp fleissig verfolgt hat, wird vielleicht mitbekommen haben, dass Dschungelkönigin und Blondine Melli die Dinger in ihrem 14tätigen Aufenthalt getragen und darauf geschworen hat. 😉

Ich für meinen Teil habe bisher fast nur gute Erfahrungen mit Liebeskugeln gemacht. Ich gebe zu, dass die Dinger am Anfang recht gewöhnungsbedürftig und garnicht so leicht einzuführen waren.

Aber nach dem zweiten oder dritten Mal bin ich immer mehr Fan geworden.

Weitere detaillierte Infos über meine Erfahrungen & Emotionen bei der Nutzung der Kugeln gibt es hier: Fun Factory Smartmalls Duo.

Also, worauf wartest Du noch? Auf zum nächsten (Online-)Shop, Deine neuen Liebeskugeln aussuchen!

Bitte achte bei Deinem Kauf unbedingt auf die Qualität der Kugeln.

Die Liebeskugeln sollten gut beschichtet sein (z.B. mit Silikon), damit kein Scheidensekret etc. in die Schnur und in die Kugeln eindringen kann.

Auch hier gilt wieder: Lieber auf Nummer Sicher gehen und etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Viele der Billigprodukte enthalten Weichmacher und andere gesundheitsgefährdende Stoffe; und DAS muss nun wirklich nicht sein!

Du solltest Dir schon genau überlegen, was Du in Deinem Körper tragen möchtest.

Und bitte immer schön auf die Hygiene achten, damit Du deinem schönen und einzigartigen Körper keinen Schaden zufügst – weitere Infos hierzu unter Bedienung & Pflege.

Kurz: Kaufe nichts, was Du nicht auch in den Mund nehmen würdest! Gesundheit geht immer vor! 🙂

 

Was sagst Du dazu? Welche Erfahrungen hast Du bereits mit Liebeskugeln gesammelt? Schreibe einfach in’s Kommentarfeld!

 

Liebeskugeln gegen Beckenbodenschwäche

 

Folgen

Über den Autor

Autorin. Reiseverrückt. Sexuell erfahren, kreativ & probierfreudig. Familienfreundlich & seit geraumer Zeit glücklich verliebt.Wer wir sind und was wir tun: Sextoy Test - Über uns.

  • Maria sagt:

    Echt übersichtlicher und informativer Beitrag! Ich glaube ich werde mir mal welche bestellen 😉

  • Lola sagt:

    Echt tollen Artikel den du hier geschrieben hast. Ich persönlich bin auch sehr begeistert von Liebeskugeln, da man sie im Prinzip überall verwendet kann. Am besten gefallen mir allerdings die die man steuern kann. Ich hatte diese sogar mal im Restaurant im Gebrauch , wo ich mit meinem Mann essen war 😉 Das war schonmal die Vorfreude auf Zuhause . Einfach nur Klasse die Teile 🙂

    Liebe Grüße

  • Vanni sagt:

    Zwar jetzt keine großartig neuen Infos, aber immerhin mal endlich schön alles auf einen Blick ohne dass es mit Werbung vollgeklatscht ist. DANKE!!!

  • >