Liebeskugeln: Du hast die Fragen, wir die Antworten!

Von Simone | Liebeskugeln

Liebeskugeln Ratgeber

Du hast immernoch spezielle Fragen zu Liebeskugeln?

Alle Fragen, die uns bisher über Liebeskugeln gestellt wurden, beantworten wir Dir hier ausführlich in Form eines FAQs.

Wenn Du das alles gelesen hast, weißt Du mehr als 99% aller anderen Nutzer von Liebeskugeln! 🙂

Los geht’s. Viel Spaß!

 

Liebeskugeln

Ist die Anwendung der Liebeskugeln schwierig?

Anwendung der Liebeskugeln

Anwendung der Liebeskugeln

Also in der Regel ist die Anwendung der Liebeskugeln absolut simpel und schmerzlos. 🙂

Wichtig ist einfach, dass Du Dir beim Einführen der Liebeskugeln ausgiebig Zeit nimmst, da Du Dich und Deine Muskulatur sonst evtl. verspannt; und DANN kann es auch mal schmerzhaft werden.

Trage genügend Gleitgel flächendeckend auf die Liebeskugeln auf und entspanne Dich! Spätestens beim zweiten oder dritten Mal geht das Einführen ganz einfach von der Hand.

Bei den Smartballs von Fun Factory kommt Dir hier die weiche Silikon-Ummantelung und die ergonomisch geformte Fingermulde zur Hilfe.

Du und auch Deine Vaginalmuskulatur werden sich relativ schnell an die neue Situation gewöhnen und Du wirst das Tragegefühl bald zu schätzen wissen.

Ganz besonders einfach wird dies mit dem Gedanken im Hinterkopf, Dir und Deinem Körper mit den Liebes Kugeln wirklich was Gutes zu tun und in Zukunft bessere und stärkere Orgasmen zu haben! 😉

Detaillierte Informationen, wie Du die Liebes Kugeln einführen solltest und was genau dabei zu beachten ist, findest Du hier!

 

Permalink.

Wie benutzt man Liebeskugeln?

Wichtiger Hinweis: Wir empfehlen Dir für den Gebrauch der Liebeskugeln immer genügend Gleitcreme auf Wasserbasis zu benutzen, da es sonst unangenehm werden könnte.

Wir nutzen sehr gerne von Fun Factory das ToyFluid, da wir damit sehr gute Erfahrungen gemacht haben:

Die Anwendung der Liebeskugeln ist mehr als einfach: Trage die Gleitcreme gleichmäßig auf Deine Liebeskugeln auf und führe diese dann langsam ein!

Führe diesen Vorgang sehr langsam durch und lass‘ Dir genügend Zeit dabei; damit verhinderst Du, dass sich Deine Muskeln verspannen oder verkrampfen!

Liebeskugeln einführen: Sobald deine Liebeskugeln eingeführt sind, spürst Du, wie Du Dich langsam an das Gefühl gewöhnst und sich auch die Muskeln an die neuen Gegebenheiten anpassen.

Spanne nun aktiv die Beckenbodenmuskulatur an und lasse nach ein paar Sekunden wieder los; wiederhole diesen Vorgang mehrfach! Probiere hier ruhig ein wenig rum und experimentiere mit Deinem Sextoy.

Sobald Deine Beckenbodenmuskulatur gut trainiert ist, wirst Du sogar in der Lage sein, die Liebeskugeln ohne äußeres Zutun rauszudrücken.

Wie benutzt man Liebeskugeln?

Wie benutzt man Liebeskugeln?

Sobald Du diese Übung mehrfach durchgeführt hast, ist es an der Zeit, die Kugeln auch bei alltäglichen Dingen, wie z.B. beim Spazieren gehen zu tragen. Du wirst feststellen, dass dies erstmal eine Herausforderung ist.
Wie lange Du die Kugeln tragen möchtest, bzw. kannst, ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Dies muss jeder individuell für sich ausfindig machen.

Tipp: Die Liebeskugeln sitzen richtig, wenn sie wenig oder garnicht zu spüren sind.

 

Kann ich Liebeskugeln auch beim Sport tragen?

Mittlerweile konnten wir auch DAS ausprobieren! 😀

Also das ist natürlich absolut Geschmackssache, aber mir persönlich ist die Stimulation beim Joggen einfach zu intensiv und nahezu unangenehm. Das kommt allerdings sehr stark auf Deine Empfindsamkeit in diesem sensiblen Bereich an! 😉

Ich hatte sie bisher einmal im Fitnessstudio getragen: Das wiederum war absolut kein Problem.

Allerdings war ich hier nur 10 min. auf dem Crosstrainer und ca. 40 min. an den Geräten. Da ich vom Sport generell schon etwas geil werde, wurde dieser Effekt selbstverständlich mit den Dingern in mir drin verdoppelt…

 

Permalink.

Wie funktionieren Liebeskugeln?

Wie funktionieren Liebeskugeln denn nun genau?

Wie funktionieren Liebeskugeln?

Wie funktionieren Liebeskugeln?

Dieses Sextoy besteht meist aus zwei kleinen Kunststoffkugeln, die mit einer Schnur untereinander verbunden sind. Die Schnur hilft ebenfalls dabei, die Liebeskugeln wieder ohne weiteres aus Deiner Vagina zu entfernen.

Im Inneren der Kugelummantelung befindet sich bei dieser Art Sextoy eine weitere kleine schwere Metallkugel, die bei Bewegung der Trägerin Vibrationen erzeugt und somit automatisch zur unbewussten Kontraktion der Beckenbodenmuskulatur führt und diese somit trainiert.

Im Sitzen bringen die Liebeskugeln also garnüschd. ;-)

Im Gegensatz zu anderen Sextoys trainieren Liebeskugeln überwiegend die Beckenbodenmuskulatur (PC-Muskulatur), was dazu führen soll, dass beide Partner mehr Spaß im Bett, bzw. mehr Empfinden beim Sex haben und die Frau schneller zum Orgasmus kommt.

Schon Mitte des 20. Jahrhunderts wurde erforscht, dass Frauen mit trainierten Beckenbodenmuskeln bessere Kontrolle über Ihr primäres Geschlechtsteil haben und somit einfacher und schneller zum Orgasmus kamen, als Frauen mit einer weniger ausgeprägten Beckenbodenmuskulatur.

Die Ursache hierfür liegt vorwiegend in der besser durchbluteten Muskulatur.

Das Tragegefühl ist stark abhängig vom aktuellen Trainingszustandes Deines Beckenbodens. Sind Deine Muskeln nicht besonders augesprägt, wird es für Dich anfang etwas schwieriger sein, die Liebeskugeln „festzuhalten“.

Aber keine Sorge, dies bessert sich nach und nach! 🙂

 

Sind die Liebeskugeln auch wirklich geräuschlos?

Tja, diese Frage können wir nicht generell beantworten. Die Liebeskugeln, die wir bisher einem Test unterzogen haben, und dazu gehören u.a. die Fun Factory Smartballs waren von außen absolut nicht zu hören.

Im Prinzip ist es ja so, dass dort kein elektrischer Vibrator eingebaut ist, sondern die Schwingungen der innenliegenden und rotierenden Kugeln einzig und allein durch die Bewegung der Trägerin erzeugt werden; dementsprechend leise ist dieses Sextoy (zum Glück) auch. 🙂

Fazit: absolut geräuschlos!

Permalink.

Helfen Liebes Kugeln beim Orgasmus?

Kann ich schon beim Tragen der Liebes Kugeln einen Orgasmus bekommen?

Orgasmus durch Liebes Kugeln?

Orgasmus durch Liebes Kugeln?

Also da müssen wir Dich leider enttäuschen: Wenn Du nicht gerade mega sensibel und empfindlich bist, kannst Du hüpfen, rennen und springen, wie Du willst… Du wirst vom bloßen Tragen der Liebes Kugeln nicht zum Orgasmus kommen. 🙁

Zumindest ist das die Erfahrung, die WIR beim Testen der vorgestellten Produkte gemacht haben. Solltest Du andere Erfahrungen gemacht haben, freuen wir uns sehr über eine entsprechende Info.

 

Helfen die Liebes Kugeln bei Orgasmusproblemen?

Das wiederum kann ich definitiv bestätigen. Obwohl ich nie wirklich Probleme hatte, zum Orgasmus zu kommen, wurde ich diesbzgl. nach einem vierwöchigen Langzeittest positiv überrascht.

Nach regelmäßigem Tragen der Fun Factory Liebeskugeln kann ich berichten, dass ich sowohl schneller, als auch härter komme. Mein Lebenspartner konnte ebenfalls beobachten, dass ich „enger“ geworden bin, so dass auch er mehr Vergnügen beim Sex hat. 😀

 

Wie oft und wie lange muss ich die Liebes Kugeln dafür tragen?

Bei den Fun Factory Liebeskugeln steht in der Packungsbeilage, sie sollen nicht länger als drei Stunden am Stück getragen werden, um einem vaginalen Muskelkater vorzubeugen. 😉

Entscheidend ist unserer Meinung nach nicht die Tragedauer, sondern, dass die Liebes Kugeln regelmäßig getragen werden. Also besser 3 mal die Woche 30 min., als einmal die Woche einen ganzen Tag!

Nur so entsteht auch ein nachhaltiger Trainingseffekt.

Ich habe sie am Anfang 1-2 h pro Tag getragen und später, nachdem ich das Tragegefühl gewöhnt war, bin ich auf 3-4 h hoch. Aber nicht jeder wird das Tragen als so angenehm empfinden wie ich..

 

Permalink.

Liebes Kugeln: Erfahrung mit Sicherheit & Hygiene

Liebes Kugeln Erfahrung: Sicherheit des Sextoys.

Liebes Kugeln Erfahrung: Sicherheit & Hygiene

Liebes Kugeln Erfahrung: Sicherheit & Hygiene

Also bzgl. der Sicherheit brauchst Du Dir absolut keine Gedanken zu machen. In den allermeisten Fällen sind die Liebes Kugeln mit einem Rückholband ausgestattet, so dass diese niemals in Dir drin verschwinden werden.

Nach regelmäßigem Tragen dieses Sextoys wirst Du dieses Band allerdings nicht mehr benötigen, da Du die Dinger allein mit Deiner Muskelkraft aus Dir rausdrücken kannst.

Bitte achte unbedingt darauf, Dass Du Dir genügend Zeit beim Einführen lässt, dass Du Dich dabei entspannst und vor allem, dass Du genügend Gleitgel verwendest.

Achte bitte außerdem darauf, dass Du wirklich nur hochwertige Liebes Kugeln kaufen gehst. Das Material ist hier absolut entscheidend: Wir empfehlen Dir hier gerne Silikon.

Schließlich führst Du dieses Sextoy in deinen Körper ein; und den möchtest Du sicherlich nicht mit gesundheitsschädlichen Stoffen konfrontieren.

Kurz: Kaufe nichts, was Du nicht auch in den Mund nehmen würdest! Gesundheit geht immer vor! 🙂

 

Liebes Kugeln Erfahrung: Hygiene des Sextoys.

Also vorneweg möchte ich anmerken, dass Liebes Kugeln sogar gesundheitsförderlich sein können, denn bei regelmäßigem Tragen können sie sowohl vor Inkontinenz, als auch vor Scheideninfektionen schützen!

Wichtig ist, dass Du die Liebes Kugeln nach deren Benutzung ausgiebig und intensiv reinigst, bevor Du sie trocken, gereinigt und sauber verstaust (möglichst in einem geschützten Säckchen oder in einer kleinen Kiste).

Materialien wie Silikon sind wasserdicht und lassen sich unter fließendem Wasser mit etwas Seife ganz einfach säubern; ein spezieller Toyreiniger wird meist nicht benötigt.

Generell sollte ein Gleitgel auf Wasserbasis genutzt werden, da dieses das Material des Sextoys nicht angreift und wesentlich einfacher abzuwaschen ist, als ein Gleitgel auf Ölbasis.

Weitere detaillierte Infos zur Bedienung und Pflege von Sextoys im Allgemeinen gibt es hier: Sextoy – Bedienung & Pflege.

 

Permalink.

Wo kann ich Liebeskugeln kaufen?

Liebeskugeln kaufen

Liebeskugeln kaufen

Wenn Du Dir Liebeskugeln kaufen möchtest, solltest Du Dich im Vorfeld  ausreichend kundig machen.

Bei der Entscheidung für ein Sextoy kommt es nämlich nicht nur auf Deinen Geschmack an; hier spielen auch einige weitere Faktoren wie z.B. Ästhetik, Funktionalität, Ergonomie und auch der Preis eine Rolle.

Außerdem ist es von Vorteil, wenn das Material Deines Sextoys gesundheitlich unbedenklich ist, wie z.B. beim Silikon.

Die Liebeskugeln kaufen kannst Du entweder direkt in Erotikshops vor Ort oder natürlich über das Internet.

Der Vorteil in einem Erotikgeschäft ist, dass Du hier verschiedene Liebeskugeln u.U. in die Hand nehmen und überlegen kannst, welche davon Deinen individuellen Bedürfnissen entsprichen. Vor allem wenn Du Dein erstes Modell kaufst, kannst Du Dich bei einem Kauf im Erotikshop beraten lassen.

Magst Du es hingegen anonymer, ist der Kauf Deiner Liebeskugeln via Internet auch unproblematisch.

Da gibt es nicht nur ausführliche Produktbeschreibungen wie auf dieser Seite hier, sondern auch detaillierte Auskünfte über eventuelle Mängel oder gesundheitsschädigende Inhaltsstoffe; dazu kommen noch vielfache Kundenbewertungen. :-)

 

Permalink.

 

Wir haben eine Frage vergessen, die Dir auf der Seele brennt? Schreibe uns einfach eine Mail; wir werden sie ausführlich beantworten und auch in diese Rubrik aufnehmen!

 

 

Folgen

Über den Autor

Autorin. Reiseverrückt. Sexuell erfahren, kreativ & probierfreudig. Familienfreundlich & seit geraumer Zeit glücklich verliebt.Wer wir sind und was wir tun: Sextoy Test - Über uns.

>