Gummimuschi: Nie wieder Handarbeit?

Von Henning | Masturbator

Gummimuschi zum Wegwerfen: Das Tenga Egg 6er-Set

Du bist Single, möchtest aber nicht auf Deinen Spaß verzichten? Du bist gelangweilt davon, es Dir immer bloß mit der Hand zu besorgen? Du stehst auf Abwechslung, möchtest Deinen sexuellen Horizont erweitern und was Neues ausprobieren?

Dann bieten wir Dir hier nun das ultimative Sexspielzeug für den Mann: Die Gummimuschi.

Du solltest also aufmerksam mitlesen und Dir Dein ganz eigenes Bild davon machen. Denk immer dran: Masturbieren ist gesund.

 

Was Frauen schon wesentlich länger haben, möchten Männer nun auch mehr und mehr.

Man könnte also sagen: Was den Mädels ihr Vibrator, ist den Jungs ihr Masturbator.

Ein Teil, das Dich beim Solo Sex in ein sinnliches Nirwana katapultieren wird: eng, weich, angenehm stimulierend und endlich mal was anderes als dieses stupide einhändige ‚Gefummel‘; so sollte es sein.

Das perfekte Sextoy für Dein bestes Stück, bei dem Handarbeit absolut in den Hintergrund tritt; würde Dir Das nicht auch gefallen?

Dieses Ding kennt man u.a. unter folgenden Namen: Masturbator, Taschenmuschi, Lustmuschi oder Seemannsbraut; ein ideales Sextoy, das prickelnde Momente verspricht.

Sehr beliebt in diesem Segment ist der hier abgebildete und wasserdichte Qualitätsmasturbator Cobra Libre von Fun Factory, dessen integriertes TouchPad auch nur mit EINER Hand bedient werden kann. Somit ist die zweite Hand völlig frei; Du weißt schon wofür.

Also Jungs, wenn es mal wieder so richtig pressiert und Ihr keine Lust auf Handarbeit habt, könnt Ihr mit diesem Sex Spielzeug Eure angestaute Lust zum Explodieren bringen.

Vorteile einer Gummimuschi:

  • Stimuliert effektiv Deine sensibelste Stelle.
  • dadurch stärkere und längere Orgasmen garantiert.
  • meistens mehrere Vibrationsintensitäten & -programme möglich.

 

Welche Masturbatoren gibt es?

Masturbatoren sind oft etwa faustgroß und aus unterschiedlichen Materialien gefertigt, wie z.B. Silikon (sehr beliebt), Cyberskin, Elastomer und andere.

Dank ständiger Innovationen, was Material und Design betrifft, fühlen sich viele (fast) an, wie eine Vagina aus Fleisch und Blut.

In puncto Design kommen Lustmuschis mit einer riesigen Bandbreite daher, so dass manchmal die Wahl zur Qual wird. Sehr beliebt sind naturgetreue, hautfarbene, die einer realen Muschi ziemlich lebensecht nachgebildet sind.

Du kannst aber auch abgefahrene High-Tech-Teile kaufen, hinter denen Du niemals ein Sex Spielzeug vermuten würdest. Es gibt sogar Masturbatoren, die wie Frühstückseier aussehen; andere hingegen würdest Du vielleicht als eine Art Taschenlampe (eine sog. ‚Fleshlight‘) erkennen.

Ganz nach individuellem Geschmack gibt es dieses Sex Spielzeug mit oder ohne Vibrationsfunktion. Dabei verfügen sie alle auch über unterschiedliches Innenleben: mal sind sie geriffelt, mal ganz glatt, aber meistens schön eng.

Aufgrund ihrer handlichen Größe kannst Du Deine bevorzugte Lustgrotte überall hin mitnehmen. Immer wenn es Dich dann packt und Du Deinem Trieb so richtig frönen möchtest, verschafft Dir dieses Sexspielzeug 100% Erleichterung. Garantiert.

Wie Du siehst, bin auch ich selbst großer Fan von Masturbatoren!

Ich persönlich habe schon lang keine Lust mehr auf dieses normale Gewichse und besorg‘ es mir schon einige Jahre sehr gern mit einem meiner Masturbatoren selbst. Am liebsten zu nem guten Porno.

 

Wo kannst Du die beste Gummimuschi kaufen?

Du bekommst dieses Sex Spielzeug im gut sortierten Erotikshop oder auch im Internet.

Und wenn der Masturbator-Dschungel auch ein wenig verwirrend ist, gönn‘ Dir die Zeit und halte nach Deinem ganz speziellen Modell Ausschau.

Natürlich hast Du im Erotikshop die beste Möglichkeit, Deine zukünftige Lustmuschi real in Augenschein zu nehmen, um z.B. Material und Geruch abzuchecken.

Denn auch bei den Gummimuschis gilt, wie der eine oder andere Masturbator Test beweist: Penis weg von Teilen, die unangenehm riechen oder sich eklig anfühlen.

Denn da sind dann meistens Stoffe enthalten, die Deiner Gesundheit schaden könnten.

Magst Du es hingegen anonymer, ist der Kauf via Internet absolut unproblematisch. Da gibt es nicht nur ausführliche Produktbeschreibungen wie auf dieser Seite hier, sondern auch detaillierte Auskünfte über eventuelle Mängel oder gesundheitsschädigende Inhaltsstoffe; dazu kommen noch wichtige Kundenbewertungen.

Du kannst und solltest Dich unbedingt vorab bei einem unserer Sextoy Test’s informieren!

Denn unter anderem genau aus diesem Grund gibt es ja diese Webseite.

 

Wie vergnügst Du Dich mit Deiner persönlichen Gummimuschi?

Also ganz ehrlich: Selberbasteln solltest Du Dir Deine Taschenmuschi wirklich nur in Ausnahmefällen; z.B. um etwas in dieses Thema reinzuschnuppern.. Einige Webseiten raten ja dazu und legen die ein oder andere Anleitung bei. Viele davon sind aber Schrott.

Aber auch wenn Dich hier der Basteltrieb packt: lass bitte die Hände davon!

Auf dem Markt gibt es bereits relativ günstige Teile, die auch beim Sextoy Test gut wegkommen. Eine kleine Taschenmuschi, die realitätsnah daherkommt, bereitet Dir mglw. einen bequemen Einstieg.

Falls Du dich einfach nicht davon abbringen lässt, dann schau dir vorher unbedingt unsere Anleitung dazu an: Taschenmuschi selber bauen – in 4 einfachen Schritten.

Achte auf jeden Fall darauf, dass das Loch des Masturbators nicht zu klein ist. Das ist dann nicht immer besonders positiv für Deinen liebsten Freund.

Der umgekehrte Fall ist ebenfalls ungünstig! Kurz: Die Taschenpussy sollte schon in ihren Maßen Deinem Penis entgegenkommen.

Bevor du aber startest, solltest Du immer eine Tube Gleitgel in Reichweite haben.

Manche Masturbatoren lassen sich auswaschen, andere nicht und sind nur zum Einweggebrauch gedacht. Auch dies ist selbstverständlich beim Kauf zu beachten.

 

Fazit – Masturbator kaufen leicht gemacht.

Gummimuschi zum Wegwerfen: Das Tenga Egg 6er-Set

Gummimuschi zum Wegwerfen: Das Tenga Egg 6er-Set

Der beste Masturbator wird immer lebensechter, elastischer und stylischer. Einfach mal das ein oder andere Teil ausprobieren und vergleichen.

Für den Einstieg kaufen sich viele unserer Leser den eben erwähnten und hier abgebildeten Egg-Masturbator, der nur zur Einwegbenutzung gedacht ist und schon inkl. Gleitgel kommt.

Diesen gibt es z.B. auch im 6er Pack mit folgenden verschiedenen Strukturen im Innenleben: Misty, Silky, Stepper, Twisterd, Spider, Clicker, Wavy.

Somit hast Du für den Anfang mehr als genug Auswahl und kannst Dir Deinen Favoriten raussuchen!

Also, worauf wartest Du noch? Auf zum nächsten (Online-)Shop, Deinen neuen Masturbator aussuchen!

 

Sicherlich wirst Du sehr bald merken, welche Taschenpussy Dich am besten verwöhnt und Dir die nächste Sehnenscheidenentzündung erspart.

Solltest Du aktuell vor einem Masturbator Kauf stehen, lass‘ Dich einfach von unseren Masturbator Tests inspirieren.

 

Was sagst Du dazu? Welche Erfahrungen hast Du bereits mit Masturbatoren gesammelt? Schreibe einfach in’s Kommentarfeld!

 

Welche Masturbatoren gibt es?

 

Folgen

Über den Autor

Der einzige Mann hier und überwiegend für unsere männlichen Leser zuständig. Autor und Admin. Ingenieur. Fitness- und Ernährungsfreak. Wer wir sind und was wir tun: Sextoy Test - Über uns.

  • Oliver Scheib sagt:

    Hallo Leute,
    also ich bin ein absoluter Befürworter von Taschenmuschis!! 🙂 Leider ist dieses Sextoy für den Mann in unserer Gesellschaft noch etwas verpönt. Zumindest habe ich immer den Eindruck, dass es vielen Männern peinlich wäre, zuzugeben eine Taschenmuschi zu besitzen. Doch die Zeit ist reif Männer, traut Euch!!

  • >