Sharevibe Verlosung, Masturbator Test, Weihnachtsgeschenk-Ideen & Sparen beim Sextoy-Kauf (Black Friday)

Eine gute Nachricht jagt die andere!

Bevor wir aber ins Detail gehen, gebe ich Dir vorab eine kurze Übersicht, welche Neuigkeiten Dich hier erwarten:

  • erstes Gewinnspiel zum Sharevibe abgeschlossen.
  • zweites Gewinnspiel zum Sharevibe in den Startlöchern.
  • neuer Vibrator Test online – Volksvibratoren von Fun Factory.
  • neue Masturbator Test’s in Planung (Autoblow 2 & Cobra Libre).
  • Sextoy-Geschenkideen zu Weihnachten.
  • Black Friday: Ordentlich sparen beim Sextoy Kauf.

Nun aber eins nach dem anderen mit ausführlicher Erklärung…

Los geht’s!

 

Sharevibe-Gewinnspiel abgeschlossen.

Gewinnspiel Das Gewinnspiel zum Sharevibe ist seit letztem Sonntag zum Bedauern einiger unserer Leser abgeschlossen.

Die Gewinnerin, Kathy, steht fest, wurde per Mail benachrichtigt und konnte sich schon über den Erhalt des neuen Schmuckstücks von Fun Factory freuen.

Du kannst also leider nicht mehr teilnehmen!

Es steht Dir aber nach wie vor frei, Fragen, Kritik, Lob oder Sonstiges über die entsprechende Kommentarfunktion loszuwerden.

Für alle anderen gibt es gute Neuigkeiten: Wir starten eine zweite Verlosung zu diesem Produkt. 🙂

Weitere Infos dazu im nächsten Abschnitt.

 

Neues Sharevibe-Gewinnspiel gestartet.

Da der Andrang riesig war und Ihr uns quasi die Tür eingerannt habt, war die Fun Factory so nett und stellt uns einen weiteren Sharevibe zur Verfügung, den wir voller Freude an Euch, liebe Leser, verlosen werden!

Alles was Du dazu tun musst, ist Deine Kritik, Dein Lob, Deine Ideen und Deine Anregungen zu unserer Seite in die Kommentarfunktion zu diesem Artikel zu schreiben.

 

Uns würde vorrangig interessieren:

  • Was gefällt Dir gar nicht an unserem Blog?
  • Was gefällt Dir besonders gut an unserem Blog?
  • Welche Sextoys sollen wir einem Test unterziehen?
  • Auf welches Themengebiet sollen wir uns stärker konzentrieren?

Sei einfach ein wenig kreativ und plaudere aus dem Nähkästchen!

 

Sextoy Fun Factory SharevibeEs handelt sich hier um eine WIN WIN Situation:

Wir wissen, was Du, lieber Leser, Dir wünschst und können unseren Blog gezielt verbessern und DU bekommst die Chance, einen nagelneuen SHAREVIBE – das neue Paartoy von Fun Factory – zu gewinnen!

Der Sharevibe ist das ideale Toy für alle Einsteiger in die Welt der Rollenspiele (Pegging), aber selbstverständlich auch für Fortgeschrittene, die die komfortable Handhabung
dieses Sextoys für sich entdecken möchten.

Es werden nur ernsthafte Kommentare berücksichtigt. Das Los entscheidet. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt.

Das Gewinnspiel endet am Sonntag, 14.12.2014, Punkt 24 Uhr.

Also noch genügend Zeit, falls der Sharevibe ein Weihnachtsgeschenk werden soll und ebenfalls genügend Zeit, sich nach Alternativen umzusehen.

 

[alert-success]Update 15.12.2014: Das Gewinnspiel ist beendet. Unser Zufallsgenerator hat die Nr. #4 ausgespuckt und somit “Inga” zur Gewinnerin des Fun Factory SHAREVIBE in pink ernannt.[/alert-success]

Inga, Du erhältst heute noch weiterführende Infos an die von Dir hinterlegte Mailadresse. Ich hoffe, die stimmt auch! 🙂

 

Tipp: Wenn Du unseren Newsletter abonnierst (rechte Seite oder unter dem Artikel) oder Fan auf Facebook wirst, verpasst Du zukünftig nie wieder ein Gewinnspiel!

 

Update 28.12.2014: Wir haben von Inga, die sich zusammen mit ihrem Freund sehr über das Weihnachtsgeschenk gefreut hat, eine kurze Rückmeldung erhalten. Die möchte ich Dir natürlich nicht vorenthalten.

Der Sharevibe kam noch vor Weihnachten an. Mein Freund hat dann auch große Augen gemacht als er ihn Weihnachten ausgepackt hat.
In den letzten Tage haben wir ihn dannauch auf Herz und Nieren getestet und sind restlos begeistert. Wir hatten ja schon Erfahrungen mit dem Share, wobei uns daran ein paar Punkte gestört hatten. wenn ich ihn getragen habe hing das Glied zu weit runter, da fehlte die Stabilität. und mir passte der weibliche Teil auch nicht so gut. Für meinen Freund war die dicke Eichel immer eine ziemliche Herausforderung. Der Sharevibe ist dafür in allen diesen Punkten besser. Mir passt er besser, durch die Stabilität und der Winkel lässt er sich besser handhaben, die Vibration ist einfach toll und mein Freund findet den männlichen Teil auch deutlich angenehmer.
Alles in Allem also ein tolles Weihnachtgeschenk was ihr uns da gemacht habt, an dem wir wohl noch viel Freude haben werden.

 

 

neuer Vibrator Test online – Volksvibratoren von Fun Factory.

Mini Vibrator Fun FactoryLetzte Woche haben wir einen neuen Vibrator Test veröffentlicht.

Konkret geht es dabei um die erst kürzlich erschienenen Volksvibratoren von Fun Factory.

Wir haben hier drei Mini Vibratoren, die für jeweils rund 20€ im Handel erhältlich sind.

Da wären einmal der kleinste, mit dem Namen JAM, erhältlich in blau oder orange und auch als Auflegevibrator zu nutzen.

Dann gibt es den mittelgroßen JAZZIE, erhältlich in schwarz und pink, der vielseitig einsetzbar ist und mit dem du quasi nichts falsch machen kannst.

Und zu guter der Letzt der längste, aber dünnste der Mini Vibratoren, mit den Namen JOUPIE. Erhältlich ist dieser in rot und türkis und kann durch seine stark gebogene Spitze als G Punkt Stimulator genutzt werden.

Im entsprechenden Vibrator Test erfährst Du, wie die Mini Vibratoren in unserem Test abgeschnitten haben und kannst Dir weitere Bilder und auch ein Video ansehen.

 

Neue Masturbator Test’s in Planung (Autoblow 2 & Cobra Libre).

Sextoy Autoblow 2Damit Du genügend Lesestoff für die graue und düstere Winterzeit und auch die Weihnachtsfeiertage hast, planen wir zwei neue Masturbator Test’s.

Konkret haben wir da einmal den erst kürzlich erschienenen Autoblow 2 und den Cobra Libre 2 von Fun Factory im Auge.

Beides jeweils ein Sexspielzeug für den Mann.

Ich hoffe, unsere weiblichen Leser fühlen sich dadurch nicht auf den nicht vorhandenen Schlips getreten.

Aber keine Sorge, Ihr kommt auch noch auf Eure Kosten! 😉

Zur Einstimmung schon mal ein paar Informationen zum Autoblow 2:

  • Blowjob Simulator für 3 verschiedene Penis-Größen.
  • Auf – und Ab- Bewegung stufenlos regulierbar.
  • freihändige Stimulation möglich.
  • lebensechtes Material für authentisches Gefühl.
  • wird über die Steckdose mit Strom versorgt.
  • einfach zu reinigen.
[alert-success]Update 16.01.2015: Der Testbericht zum Autoblow 2 ist nun online.[/alert-success]

 

Und selbstverständlich auch zum Cobra Libre 2:

  • Eichel-Masturbator mit Vibration.Sextoy Cobra Libre 2
  • Stimuliert gezielt Deine sensibelste Stelle.
  • Produkt ist wasserdicht und wiederaufladbar.
  • mit beleuchtetem Touch-Pad.
  • Zwei Motoren unabhängig voneinander steuerbar.
  • 11 Vibrationsintensitäten und -rhythmen.
  • angenehmes und weiches Material.
[alert-success]Update 18.12.2014: Der Testbericht zum Cobra Libre 2 ist nun online.[/alert-success]

 

 

Sexy Geschenkideen für Weihnachten.

Sextoy Amorelie Adventskalender Weihnachten steht schon fast vor der Tür und Du hast noch absolut keine Idee, was Du Deiner Liebsten bzw. Deinem Liebsten schenken sollst?

Du möchtest das Ganze abkürzen und den Weg des geringsten Widerstandes gehen? Tja, wer nicht?

Kenne ich.. Wirklich.. nur zu gut!

Ich glaub’, da hab’ ich genau das Richtige für Dich.

Zum Einen kommt uns da der bekannte Onlineshop AMORELIE sehr entgegen.

Amorelie bietet einen Adventskalender, bzw. ein Adventskalender-Set im Gesamtwert von ca. 170€ für schlappe 99€ an.

Dieser ist voll mit 24 erotischen und sinnlichen Überraschungen, die im Gegensatz zum typischen Schokokalender die Kilos purzeln lässt, statt sie zuzulegen! 😀

Allerdings musst Du Dich ein bisschen sputen, wenn Du ihn noch vor dem 01.12. vom netten Postboten überreicht bekommen möchtest.
Sextoy Amorelie Weihnachtsbox

 

Außerdem bekommst Du bei Amorelie für 59€ eine schicke Weihnachtsbox für Paare, die fünf sorgfältig und liebevolle ausgewählte erotische Produkte beinhaltet.

Details und weitere Infos zu den enthaltenen Produkten findest Du unter dem o.g. Link.

 

Wenn Du Dich absolut nicht entscheiden kannst oder mit den Angeboten überfordert bist, gibt es immer noch die Möglichkeit eines Amorelie Geschenkgutscheins.

Diesen gibt es im Wert von 20 €, 40 €, 60 €, 80 € und 100 €.

Damit kannst Du im Prinzip nichts falsch machen.

 

Passionate Shadow Box - Sextoys bei AmorelieEin schönes Set als Geschenkidee für Weihnachten habe ich fast vergessen: Die limitierte Passionate Shadow Box von Fun Factory ist ganz neu auf dem Markt und prädestiniert für alle Bondage-Freunde und Fans von Fifty Shades of Grey.

Diese Box beinhaltet insgesamt 8 limitierte Soft-Bondage Produkte, die jedes Fan-Herz höherschlagen lassen sollte.

Auch für Neueinsteiger in die Bondage-Welt ist das Set super geeignet.

Folgendes ist enthalten:

  • 1 SlimVIBE Minivibrator JAM in schwarz.
  • 1 Vaginalkugel SMARTBALL UNO in exklusiven schwarz-grau.
  • 1 Augen- / Bondagebinde, 130cm.
  • 1 Massagekerze.
  • 1 Erregungsgel für die Frau.
  • 1 Streichhölzer.
  • 1 Fun Factory Toybag XS.
  • 1 Fun Factory SMARTBALLS Booklet.
  • 2 Proben Fun Factory Toyfluid.

Einige der Produkte sind limitiert und die Box an sich ist es auch, also solltest Du Dich sputen.

Das Set ist aktuell erhältlich für 59 € und somit 30€ günstiger, als wenn Du alle Artikel einzeln kaufen würdest!

Das Passionate Shadow Box von Fun Factory ist aktuell nur bei Amorelie erhältlich.

 

Sextoy Amorelie GeschenkefinderWenn Du Dich jetzt IMMER noch nicht entscheiden kannst (Hallo?? Geht‘s noch?? 😀 ), kann Dir nur noch der Amorelie Geschenkefinder helfen:

Erst musst Du entscheiden,

  • Für wen ist das Geschenk?
  • Für welchen Anlass ist das Geschenk?
  • Wieviel möchtest Du für das Geschenk ausgeben?

Nachdem Du diese Angaben getätigt hast, bekommst Du entsprechende Vorschläge und kannst diese mit zusätzlichen Kriterien noch weiter einschränken.

 

Alternativ gibt es beim größten Onlinehändler Amazon einen gut gemachten Produktfilter für Sexspielzeug.

Hier wählst Du einfach die Kategorie, in der Du stöbern möchtest und kannst im Anschluss auf der linken Seite auch noch weitere Kriterien auswählen, wie z.B.:

  • Hersteller.
  • durchschn. Kundenbewertung.
  • Preis.
  • Anbieter.

Diese Filtermöglichkeit ist sehr hilfreich bei der Suche nach dem richtigen Sextoy, wenn Du mich fragst.

 

Black Friday: Ordentlich sparen beim Sextoy Kauf.

Sexspielzeug bestellen mit GutscheincodesPassend hierzu kommt am 28.11.2014 der alljährliche Black Friday quasi wie gerufen!

Was zur Hölle ist der Black Friday, fragst Du?

Am Black Friday bieten zahlreiche Onlineshops 24 Stunden lang einmalige Sonderrabatte und Aktionen an und zelebrieren somit den Auftakt des bevorstehenden Weihnachtsgeschäftes.

Weitere Infos und alle teilnehmenden Shops (sofern gemeldet) findest Du im Internet, z.B. über Google.

Willst Du also dieses Jahr noch Sexspielzeug bestellen, markiere Dir den kommenden Freitag fett im Kalender!

Nun aber der für Dich interessante Teil: Welcher Onlineshop für Sextoys nimmt am Black Friday teil?

Bekannt sind mir bisher folgende:

Das war’s an Neuigkeiten für’s Erste.

Ich bin mir sicher, es war für den ein oder anderen was Interessantes dabei! 🙂

 

 

Hast Du noch weitere Ideen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge? Immer her damit! 🙂

 

  • Huhu,
    ich finde es hier sehr interessant, weil man keine blöden Kommentare liest und es dadurch hier überall sehr ehrlich wirkt. Man lernt seinen Mann durch die Tests besser verstehen, gerade wenn der sich nicht so ausdrücken kann.

    Eure Berichte sind zwar lang, aber dafür inhaltlich doch sehr gut, aber lang. Die Schreibweise kennt man sonst nur aus Foren, wenn jemand Herzblut beim schreiben hat. Weiter so!
    Aber der weiße Hintergrund ist für mich etwas anstrengend, da man dieses Metier meist abends beliehst und ein etwas dunklerer (etwas grauer evtl.) Hintergrund doch mehr Spaß beim lesen macht. Die Schneeflocken finde ich auch toll 🙂

    Ich würde mich für uns über mehr Strapons Tests freuen und für mich selbst über mehr Vibratoren
    (bspw. welche mit diversen Bewegungsmuster: Rotationen, Perlen, etc. oder Alternativen zum / einen Test mit dem Stronic).
    Mir fehlt auch die Oberflächenbeschaffung, denn der Share XS ist schon ziemlich rau 🙁 und das war schlechte Erfahrung der man hier gut vorbeugen kann.

    Ich hoffe die ganzen Kommentare helfen euch etwas weiter.

    Viel Spaß und fühlt euch gedrückt
    XOXO

    • Hey Claudi,

      vielen lieben Dank für den Hinweis mit dem Lesen in den Abendstunden und dem zu starken Kontrast… soweit hab ich noch garnicht gedacht. Ist echt hilfreich! 🙂

      Ich war der Meinung, der Share XS hat die selbe Oberflächenstruktur (med. Silikon) wie seine beiden größeren Brüder?!
      Das wundert mich nun schon ein wenig, aber ich nehme den Punkt definitiv in die Liste mit auf.

      Auch Dir vielen Dank und fühl Dich ebenfalls gedrückt! 😉
      Henning

  • Hallo,
    ich schreibe jetzt zum dritten mal >:-& da ich immer wieder auf die falschen Tasten komme *nerv*
    also ich finde die Seite hervorragend. Es fällt einem da wirklich schwer negative Kritik loszuwerden!
    Ihr habt einen klasse Aufbau und die Art und Weise wie die Test geschrieben werden sind wunderbar und wirken persönlich, sodass man sich auch angesprochen fühlt. Man fühlt sich verstanden und wenn nicht kann man das in einem Kommentar loswerden. Und da das nächste: hier wird Zeitnah geantwortet und auf den User eingegangen, weil die Test wirklich testen (lassen haben), sodass keine Wünsche offen bleiben.
    Man kann sich also so schon sehr sicher sein, dass man sich das kauft was man auch sucht.
    Der Aufbau im Bericht selbst gefällt mir persönlich sehr gut da man schnell, wenn gewünscht, den einen Punkt der einem interessiert nachlesen kann ohne sich nochmals durch den ganzen Text zu arbeiten.
    Da fehlt denn aber einem der direkte Vergleich mit anderen Toys der selben oder einer anderen Kategorie.
    Leider ist halt noch die Vielfalt an Produkten rar, was sich aber hoffentlich mit der Zeit ändern wird. Ich hoffe dass die Hersteller, die ihr anschreibt das Potential in euer Website auch sehen und unterstützen.
    Der Anfang der Seite war ja relativ speziell scheint sich aber zu einer allgemeinen Testseite zu etablieren, wenn ich richtig denke, denn wäre da noch einige Arten interessant wie:
    – Toys für Pärchen (We-Vibe, App-gesteuerte Vibratoreinheiten)
    – Elektotoys
    – Holztoys (edelholzvibrator, waldmichlsholdi)
    – Glastoys
    – spezielle Formen/Arten (The Cone, Sqweel2, Teufelszunge)
    Bei den Mastrubatoren (ohne Vibration) gibt es ja diverse Innenleben, ganz interessant ist der Tenga Flip Hole (Je nach Vorliebe die Seite auswählen und Intensivität durch Druck bestimmen 😀 ) und sollte evtl. da nicht aus den Augen gelassen werden?!
    Im speziellen würde mich der ShareVibe, We-Vibe und Nexus REVO interessieren und Gott sei dank ist einem Wunsch schon entsprochen.
    Zur Realisierung der Website kann man auch nichts beklagen, sowohl die Browserversionen, als auch die mobile sind einwandfrei und gut strukturiert. Und mobil werden bestimmt sehr viele nutzen (es läuft flüssig, alles übersichtlich und ist bei jedem bisher genutzten Display optimal angepasst).
    Auch die Aktualisierung mit den Antworten per E-Mail sind sehr schnell geschaltet.
    Mein Résumé lautet:
    – Gefühlsmäßig bin ich hier gut aufgehoben
    – Oberflächlich gut Strukturiert
    – Inhaltlich genau nach meinem Geschmack
    – Vielfalt kommt hoffentlich noch mit der Zeit, sodass sich noch mehr User hier finden

    • Hey Christian,

      herzlichsten Dank für Deinen sehr ausführlichen Kommentar.
      Wenn DAS uns nicht weiterhilft, weiss ich auch nicht.. 😉
      Ja, wir werden von Monat zu Monat wachsen und somit gibt es auch mehr und mehr direkte Vergleichsmöglichkeiten.
      Leider geht das alles nicht so schnell, wie wir uns das urspgl. vorgestellt haben, da wir den Aufwand doch unterschätzt haben.
      Aber solch positives Feedback wie Dein Kommentar spornt uns natürlich stark an!

      Weiterhin vielen Dank für Deine konkreten Toy-Vorschläge!

      Und ja, in der Tat kommen ca. 30% der Blogleser aktuell über mobile Endgeräte. Tendenz steigend!

      Beste Grüße
      Henning

  • Hallo Leute ich möchte auch meinen Senf dazugeben.
    Besonders gefällt mir, dass ihr die Toys die ihr testet nicht nur lobt sondern auch ganz klar sagt “das ist weniger gut gelöst/unpraktisch/doof” bzw. auch auf was man beim Kauf achten sollte. Zu den negatoven Dingen kann ich mich eigentlich nur meinen Vorrednern anschließen, da glaub ich schon alles einmal gesagt wurde. Der Kommentar von Danni spiegelt da aber meine meinung am ehesten wieder. Die texte sind durch die vielen Absätze einfach etwas unübersichtlich.
    Zu den Toys, die ihr noch testen könntet, fallen mir spontan Plugs allgemein ein. Da gibt es so viele größen, Materialien, Formen, Hersteller die alle scheinbar andere vorzuge, Nachteile und Anwendungsmöglichkeiten haben. Da könntet ihr vielleicht noch etwas Licht ins Dunkel bringen. Vielleicht könntet Ihr auch eine allgemeine Information zu den Materialien schreiben. da gibt es wohl untereinander gewisse Unverträglichkeiten bzw. auch gesundheitsgefahren wie bei Jelly.
    Grüße,
    Leo

    • Hey Leo,

      ja, Unabhängigkeit, Loyalität, Ehrlichkeit und Authentizität sind unsere wichtigen Eigenschaften hier auf dem Blog!
      Danke für deine Sextoy-Vorschläge und die Sache mit den Materialien.

      Werden wir definitiv berücksichtigen.

      Auch Dir viel Erfolg beim Gewinnspiel!
      Henning

  • Huhu, ich würde gerne an der Share-Vibe Verlosung teilnehmen 🙂

    Was mir an eurer Seite gut gefällt ist die Offenheit und das Nicht-drumherumreden. So werden meine Fragen beantwortet, die ich mich meistens nicht zu stellen frage und auch langfristig allgemeine Scham abgebaut. Das finde ich super!

    Was ich verbessern würde, wäre hauptsächlich etwas Formales: Die EInträge wären besser lesbar, wenn das Layout schlichter und übersichtlicher wäre, vor allem, da viele Beiträge ja auch etwas länger sind. Weniger Absätze bzw. Zeilenumbrüche, klare Unterüberschriften (ok, die habt ihr ja schon!) und unter Umständen ein TLDR am Ende eines Eintrages würden etwas mehr Struktur und Übersichtlichkeit reinbringen.

    Die anderen Fragen kann ich leider nicht beantworten, da ich noch neu bei dem ganzen Thema bin und entsprechend unwissend. Aber bei euch fühle ich mich gut informiert!

    Liebe Grüße!

    • Hey Dani,

      keine Sorge. Du bist im Lostopf! 😀
      Danke für Deinen Input. Sowas ähnliches ist ja schon ein oder zwei mal gefallen.

      Grund genug, das wirklich mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

      LG
      Henning

  • Hallo Henning
    Erst mal ein Lob für euren Blog.
    Ach, wenn sich euer Blog nach dem Namen nach vielleicht nicht unbedingt an Absolute anal Stimulierungs Einsteiger wendet, wäre mein Vorschlag vielleicht mal doch einen Beitrag für Analsex Neulinge zu schreiben. Es gibt zwar viele Texte auch dazu im Internet und Gleitgel Benutzung sollte auch obligatorisch sein.
    Für Neueinsteiger fände ich es aber sehr hilfreich generell mehr auch über die Vorbereitung zum Analsex zu erfahren und wie ihr das vielleicht Selbst handhabt zum Beispiel auch zum Thema Darmreinigung davor wie man es oft Lesen kann sagt ihr unbedingte Notwendigkeit oder geht auch mal ohne? Und wenn ihr vielleicht schon einige unangenehme Situationen beim Analsex erlebt habt, wie ihr selbst damit umgegangen seit nach dem Motto einmal und nie wieder oder kann halt alles mal vorkommen?.
    Ich halte euren Blog nämlich für sehr Gut geeignet für so einen Beitrag, weil ihr auch aus Frauen und Männern besteht und vor allem schreibt ihr auch mehr für Normale Leute die anale Stimulation mögen und nicht unbedingt für die Absoluten Hardcore Analsex Liebhaber wie man es oft im Internet finden kann.

    • Hey Lira,

      super Einfall. Danke dafür!
      Ich glaube, die Nachfrage diesbzgl ist realtiv hoch und das Internet bieten da bisher tatsächlich nicht so wahnsinnig viel, das sich an Anfängern orientiert.
      Ich habe es mit in die Liste aufgenommen.

      Wer weiß… vielleicht gibt es noch bis zum Ende 2014 einen schönen Berich über Analsex, der sich direkt an Einsteiger wendet.
      Wir geben uns wie immer größte Mühe!

      Danke nochmal.
      Henning

  • Hallo erst mal ein großes Lob für euren den Blog, den ihr hier auf die Seltenheit gestellt habt, es ist doch schon eher eine Seltenheit Erfahrungsberichte über Masturbatoren und anal Toys für Männer zu Finden großen Dank dafür.Im Großen und Ganzen würde ich euren Blog schon so lassen wie er ist lässt sich alles wirklich sehr Gut Lesen.Ein Vorschlag für ein Paar neue Tests wäre vielleicht auch mal ein Paar Masturbatoren auszuprobieren die im Aussehen eher dem originalen Vorbild nachgebaut sind. Optisch hat sich auf diesem Gebiet ja in den letzten Jahren doch einiges getan, was das naturgetreue Aussehen
    angeht.Jetzt wäre es vielleicht mal an der Zeit herauszufinden, ob auch mehr als nur die Optik dem Original Näher gekommen ist.
    Ansonsten macht einfach weiter wie bisher.

    • Hey Alfre(d)? 🙂

      Danke für Dein Lob.
      Als, echte und naturgetreue Masturbator-Nachbildungen meinst Du also? 🙂
      Bin ICH persönlich kein so riesen Fan von, da meiner Meinung nach da noch viel Luft nach oben ist, aber ich habe auch das mit in die todo-Liste aufgenommen und werde den Vorschlag in Zukunft auf jeden Fall berücksichtigen.

      Viel Spaß weiterhin.
      Henning

  • Endlich mal einen Blog gefunden der keine Angst davor hat auch mal Spielzeug für die anale Stimulation beim Mann zu Testen ohne dabei nur auf den Bereich der Homosexualität wert zu Legen ( auch nicht homosexuelle Männer können Spaß an analer Stimulation haben ) großen Dank dafür und macht weiter so.

    • Hallo Marc,

      DA sagst du mal was!!
      Habt Ihr das da draußen alle gehört??

      Anale Spielreien müssen absolut NICHTS mit Homosexualität zu tun haben!!!
      Können aber natürlich… 😉

      Danke und Gruß
      Henning

  • Hallo erst mal ein großes Lob für euren Blog wir haben schon immer nach mehr Informationen besonders nach Erfahrungsberichten ( aus den nicht Hardcore Bereich) mit Strapons gesucht und jetzt haben wir ja endlich auch einen gefunden. Etwas mehr Farbe würde eurem Blog sehr gut tun aber sonst macht weiter so wie bisher.

      • Hallo Henning
        Au weia erwischt.
        Ich bin zwar nicht wie du so schön sagst betriebsblind wie ihr ( die Brille hat aber schon ihre Berechtigung bei mir ) aber doch eher in den Bereich ­Gestaltungs Legasthenikerin einzustufen.Ich kann zwar immer Sagen ja das gefällt mir und das nicht aber mit eigenen Vorschlägen und Umsetzungen hapert es bei mir leider auch immer (bestes Beispiel mal wieder der Adventskranz letzt Woche).Aber ich würde vielleicht einen farblichen Rahmen um die ganze Seite Setzen und auch das Blau oben etwas Dunkler machen, damit der Kontrast zum weißen Hintergrund etwas stärker ist und vielleicht auch ­die einzelnen Text Abschnitte durch einen dunklen Farbigen Streifen Abteilen, damit man besser sieht, wo ein neuer Abschnitt anfängt und die Ganzen Farben generell vielleicht etwas Kräftiger/Dunkler Gestalten, damit der Text vor dem weißen Hintergrund etwas besser rauskommt.Ich weiß alles eher wirres Zeug was ich Schreibe aber wie gesagt bin halt Gestaltungs Legasthenikerin Sorry.

  • Klasse Blog, den ihr da auf die Beine gestellt habt. Mein Vorschlag für neue Strapon Tests wäre vielleicht auch mal Latex Slips mit Dildo/Vibrator dran zu testen. Das Hantieren mit den Ganzen Bändern und Klettverschlüssen kann ich nämlich überhaupt nicht leiden und unbequem sind sie dazu auch noch ( er darf auch gerne einen ( oder auch 2 ) nach innen Gerichten Dildo haben ).

      • Hallo Henning
        Wir hatten eigentlich schon mal über den Share von Fun Factory nachgedacht und wir hatten ihn auch schon mal in der Hand gehabt aber uns beiden war damals auch gar nicht so richtig klar und ist es eigentlich auch immer noch nicht, wie das Teil beim Aktiven Partner überhaupt richtig halten soll.Die gute Alte Schwerkraft lässt ja bekanntlich das meiste immer wieder zu Boden fallen.Auf der Suche nach Erfahrungsberichten sind wir ja dann auch auf euren Blog gestoßen der uns von Anfang an sehr gefallen hat nur was wir da über den Share und seine Kinderkrankheiten so gelesen haben hat uns nicht ganz so gefallen. Klar jeder Mensch ist anders gebaut und probieren geht über Studieren aber als junge Leute ( ja definitiv über 18 ) mit wie üblich ziemlich knappen Budget war uns das Risiko zu groß das Er nach dem ersten Mal in der Ecke landet und Staub ansetzt einfach zu groß. Ok als normaler Dildo wäre er sicherlich immer noch zu Gebrauchen aber für das Geld Waren wir uns beide einig gibt es ­Schöner oder eher bessere Dildos auch für weniger Geld. Aber jetzt haben wir ja die Chance vielleicht doch noch so einen ­strapless ­Strapon endlich mal Probieren zu können. Ich drück uns mal ganz Fest die Daumen.

  • Hallo
    Mir gefällt euer Blog besonders weil ihn tatsächlich auch die Leute schreiben die die Produkte auch Selbst ausprobiert haben sonst kann ich eigentlich nichts zum Meckern über euren Blog finden.

  • Hallo
    Euren Blog finde ich schon Recht Gut so, wie er ist.
    Gut geschrieben Gut lesbar nur an der farblichen Gestaltung könntet ihr vielleicht noch etwas ändern.
    Die Produkte, die ihr testet, ( besonders von Fun Factory ) haben das öde Hautfarben ja nun zum Glück abgelegt und sind wunderschön Bund geworden also, warum nicht auch euer Blog ( ich weiß ist mit Sicherheit aber auch ziemlich viel arbeit dahinter).

    • Hallo Sophie,

      ja, die Seite im allgemeinen macht seeeehr viel Arbeit, aber auch viel Spaß!!! 🙂
      Hättest Du denn einen Vorschlag für uns bzgl. der Farbgebung?

      Vielen lieben Dank.
      Henning

  • Hallo Strap on it Team,

    ehe ich eurem Aufruf nachkomme und die 4 Fragen beantworte, möchte ich noch Danke sagen, für die ganzen Tests und Berichte die ihr geschrieben habt. Mir und meiner Freundin habt ihr damit schon bei der ein oder anderen Kaufentscheidung weitergeholfen.

    Was mir bzw. uns besonders gut an diesem Blog gefällt, ist eure Neutralität und Unvoreingenommenheit. Ihr seid amateure und testet die Produkte in eurem persönlichen Sexleben und wollt nicht nur die Verkaufszahlen von bestimmten Produkten nach oben treiben wie es manch bezahlte Marketingstrategen machen. So ist es eigentlich immer am interessantesten zu lesen, was eurer Meinung nach nicht gut gelungen ist bzw. wo das Toy seine Schwachpunkte hat. Denn grade in dem Punkt ist eine ehrliche Meinung unglaublich viel Wert.

    Bei dem Punkt was mir nicht an dem Blog gefällt musste ich erstmal etwas überlegen. Denn eigentlich gibt es da kaum was. Das alte Design hatte mir etwas besser gefallen aber das ist ja immer persönliche Geschmackssache. Und sonst kann ich nur wie schon einige vor mir schreiben das ihr noch viel viel mehr testen müsst. Ach und eventuell könntet ihr noch versuchen noch mehr eigene Videos über die Toys einzubinden.
    Ich fänd es gut, wenn ihr noch andere Toys zur Prostatastimulation testen könntet, wie z.B die von Nexus. Oder auch mal sowas wie den We-Vibe 4 Plus.
    Bei der Frage zu dem Themengebiet auf welches ihr euch stärker konzentrieren sollt, kann ich als Mann nur die Prostatastimulation bzw. anales allgemein vorschlagen.

    Macht weiter so!
    Beste Grüße,
    Lennart

    • Hallo Lennart,

      super. War uns ein Vergnügen 🙂
      Vielen Dank für das Lob. Authenzität und Unvoreingenommenheit ist uns besonders wichtig, das stimmt.

      Echt? Du fandest das alte Design hübscher? Mir gefällt das hier deutlich besser (sonst hätten wir nicht gewechselt), aber das ist in der Tat ganz klar Geschmackssache.

      Ja, der We-Vibe 4 steht auch auf unserer Liste; allerdings leider relativ weit unten… hätten wir doch nur meeehr Zeit… 🙁

      Grüße

      Henning

  • Hallo Strap on it-Team,

    ich finde eure Seite richtig spitze und bin sehr angetan von den ausführlichen Tests. Diese sind bei weitem interessanter zu lesen als auf ähnlichen Websites. Ich finde es super dass hier auch mal Toys für Männer getestet werden. Die kommen leider meistens zu kurz..
    Wie schon von den anderen erwähnt wären aber ein paar Test mehr angebracht. Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Prostatatoy (den Duke habe ich schon) und würde mich hier über weitere Tests sehr freuen.
    Ansonsten macht einfach weiter so

    LG
    Franze

    • Hallo Franze,

      ja, genau das ist auch die Schiene, die wir fahren.
      Es wird noch einige mehr Test’s zu Männertoys geben.

      Unter anderem wie gesagt der Autoblow 2 und der Cobra Libre 2.
      Welches Prostatatoy hast Du denn gerade im Blick?

      Henning

  • Viel zu meckern gibt es nicht. Übersichtlich, gut beschrieben, für Mann und Frau. Eigentlich alles super. Habe uns dadurch schon das eine oder andere gegönnt. 😉

  • Hi Henning,
    Auch ich möchte mich an deinem Aufruf beteiligen und mithelfen euren Blog noch besser zu machen 🙂
    Was mir aneurem Blog gar nicht gefällt ist, dass ihr noch viel zu wenig Toys getestet habt 😉 Ich verschlinge eure neuen Berichte gradezu. Besonders gut mir an euerm Blog, dass ihr die Produkte wirklich an Männlein und Weiblein testet. Gerade bei den Strapons bekommt man daher sowohl für hetero als auch für lesbischen Anwendungen die nötigen Erfahrungserichte. Denn da unterscheiden sich Erfahrungen und wie es sich anfühlt teilweise deutlich. (z.B. beim Share die zu dicke Eichel für den Mann und das zu wenig konturierte für die Frau)

    Ich fänd es noch klasse, wenn ihr mal die passenden Harnesse testen würdet. Spareparts, RodeoH und Velvet Nest bieten ja eine Vielzahl an hochwertigen, aber gleichzeitig auch leider sehr teuren Harnesse an. Ohne einen guten Erfahrungsbericht dazu gelesen zu haben und auch welche Dildos zu welchem Modell gut passen, traut man sich ja doch nicht so einen zu bestellen. Besonders würde mich da der „Spareparts TOMBOI Harness“ oder der „RodeoH Brief Harness“ interessieren 😉 Daher auch die antwort auf deine letzte Frage. Wenn es nach mir ginge solltet ihr euch auch mal stärker bzw. überhaupt den passenden Harnessen widmen.

    Liebe Grüße,
    eure Inga

    • Hallo Inga,

      danke sehr.
      Ja, genau das ist der Grund, warum unser Team aus beiden Geschlechtern besteht. Nur so bekommt der Leser einen wirklich guten, tiefgehenden Eindruck und das Sextoy kann von allen Seiten beleuchtet werden!

      Danke für den Vorschlag mit den Harnessen. Der kam jetzt schon öfters und wir werden das auf jeden Fall berücksichtigen.
      Mal sehen, ob sich ein Partner bereit erklärt, solch ein entsprechend teures Geschirr z.Vfg. zu stellen. 🙂

      Liebe Grüße
      Henning

  • HalliHallo,

    dann möcht’ ich auchmal meinen Senf dazu abgeben. 🙂
    Also, was mir nicht gefällt, ist, dass Ihr doch noch recht wenig Testberichte veröffentlicht habt und besonders wenig im Vibratoren-Bereich. Aber das kommt ja sicher noch, oder?
    Was mir besonders gut gefällt, ist, dass Ihr euch so viel Mühe gibt bei den Sextoy Test’s und so ausführlich schreibt. Da können sich einige Blog ne gute Scheibe von abschneiden.
    Wie gesagt, wären einige Vibrator Test’s sehr schön.
    Das würde sicher auch noch einige weibliche Leser mehr anziehen!

    LG
    Marie

    • Hallo Marie,

      ja, da hast Du Recht, da fehlt noch einiges.
      Wir haben die Vibrator Test’s etwas hinten angestellt, da es schon den ein oder anderen guten Blog da draussen gibt, der gutes Vibrator Test’s veröffentlicht.

      Aber keine Sorge, da kommt noch einiges!
      Du darfst also gespannt sein. 🙂

      Henning

  • Servus!

    Eure Tests sind ausführlich und sehr gut beschrieben.

    Die Seite von Euch ist übersichtlich und freundlich aufgebaut.

    Ich würde mich über Tests von “Höschen” mit “Inhalt” für Sie und Ihn wünschen, da ich auch schon seit geraumer Zeit darüber nachdenke mir evtl. mal eines zuzulegen.

    Spielerische Grüße
    Helmut

    • Hallo Helmut,

      Danke für den Vorschlag.
      Ich nehme an, Du meinst Slips oder Höschen mit innenliegendem Dildo?
      “Inhalt” kann man doch sehr unterschiedlich interpretieren, nicht wahr? 😉

      Henning.

  • Hallo ihr Tester 🙂

    Eure Seite ist super und ich lese diese jedesmal mit Begeisterung. Was mich sehr freut ist die Auswahl eurer Toys und das ihr sowohl für Frauen als Männer testet. Zudem das ihr Toys testet, die für einige Leute noch “Tabuthemen” sind (Prostatastimulation).
    Als Idee für euch wären vielleicht Produkte der Marke Mystim. Diese speziell im Bereich E-Stim. Im Angebot dort haben diese auch Toys für Mann und Frau, was für euch auch interessant und eventuell ein neues Gebiet (Elektro) sein könnte.

    Ansonsten, macht so weiter. Ihr seit super.

    Verspielte Grüße
    Olaf

    • Hallo Olaf,

      vielen lieben Dank für Deinen Input.
      Stimmt, mit Reizstromgeräten etc, haben wir uns noch garnicht auseinandergesetzt.

      Wobei das dann doch schon recht stark Richtung BDSM geht.
      Noch haben wir einige andere Toytests in Planung, aber ich werde dieses Thema auf jeden Fall mal mitaufnehmen in die todo-Liste.

      Gruß
      Henning

  • >