Joydivision’s Aquaglide im Gleitgel Test ▷ direkte Konkurrenz zu Durex?

Von Henning | Gleitgel Test

Gleitgel Test_Joydivision Aquaglide Beitragsbild

Konkurrenz belebt das Geschäft.

Nachdem das Durex Play bisher das einzige von uns getestete Gleitgel ist, bekommt dieses mit dem Joydivision Aquaglide nun direkte Konkurrenz. Darum war dieser Gleitgel Test höchste Zeit.

Aufmerksam wurde ich auf dieses Produkt, weil eine Probe bei den von mir bestellten Joydivision Liebeskugeln dabei lag. Übrigens: Danke dafür! 🙂

Joydivision ist ein in Hannover ansässiges Unternehmen und u.a. bekannt für sein Gleitgel und seine Liebeskugeln.

Heute möchte ich Dir eins davon näher bringen, nämlich das ‚Aquaglide‘. Diese Gleitcreme habe ich hier in der kleinsten Packungsgröße, nämlich 50 ml, vor mir stehen.

Was mir gleich auffiel: Mittlerweile kennzeichnet Joydivision ihr Gleitmittel mit der Auszeichnung „Europas beliebteste Gleitgelmarke“.. und wenn ich mir so die Amazonbewertungen ansehe, kauf‘ ich denen das auch glatt ab. Im wahrsten Sinne des Wortes..

Bevor ich’s vergesse: Die 50 ml Packung liegt derzeit bei weniger als 6 € auf Amazon und für nur 2 € mehr bekommst Du gleich die vierfache Menge. Darum empfehle ich Dir ganz klar die 200ml Packung.

Gleitgel kaufen kannst Du selbstverständlich nicht nur im Internet, sondern z.B. auch in der Drogerie oder Apotheke Deines Vertrauens.

In unserem Gleitgel Test erfährst Du in den folgenden 3-4 Minuten, ob das Aquaglide mit dem eben erwähnten Konkurrenzprodukt mithalten kann oder ob es abstinkt.

Ich möcht‘ nicht gleich alles verraten. Nur so viel: Es gibt da bereits eine Sache, die man hätte besser machen können…

 

 

Aquaglide Gleitgel im Test: Meine Bewertung.

8.8 / 10 Gesamt
7 € *Preis
Vorteile
  • Lange Gleiteigenschaften.
  • Kostengünstig.
  • Sehr ergiebig.
  • Nahezu geruchs- und geschmacksneutral.
  • Mit Kondomen und Silikontoys nutzbar.
  • Auch mit Geschmack erhältlich.
Nachteile
  • Trocknet auf der Haut aus.
  • Keine Pumpdosierung.
Material/Verarbeitung/Haltbarkeit8
Optik/Design8
Praxiseinsatz/Stimulation/Orgasmus9
Reinigung/Hygiene8.5
Verpackung/Zubehör9
Preis/Leistung10

 

Aquaglide Gleitgel im Test: Überblick.

NameJoydivision Aquaglide
Gesamtnotesehr gut
Preis7 € (kann sich ändern)
akt. Amazon-Preis8,49 €
Amazon Bewertung
BasisWasser
Pumpverschlussnur bei 1000 ml
kondomtauglich
wasserlöslich
frei von Farb-/Duftstoffen
PH-neutral
geeignet fürvaginal, oral, anal.
Wirkunggut
Haltbarkeit3 Monate
wenig/kein Geruch
Größe50, 125, 200, 1000 ml
Qualitätsehr gut

 

Aquaglide Gleitcreme Test: Preisvergleich.

Damit Du beim Kauf Deines neuen Gleitgels nicht über den Tisch gezogen wirst und gut vergleichen kannst, listen wir Dir hier den aktuellen Preis von Aquaglide bei den besten Online-Shops auf.

Inklusive Angabe der Versandkosten & Lieferzeiten.


Produktpreis*: 6,95 EUR | zzgl. Versandkosten*: n.a. | Preis kann jetzt höher sein.
Produktpreis*: 8,49 EUR | zzgl. Versandkosten*: 0,00 EUR | Preis kann jetzt höher sein.
Produktpreis*: 8,99 EUR | zzgl. Versandkosten*: 1,99 EUR | Preis kann jetzt höher sein.
Produktpreis*: 11,20 EUR | zzgl. Versandkosten*: 3,95 EUR | Preis kann jetzt höher sein.
Produktpreis*: 14,95 EUR | zzgl. Versandkosten*: 4,95 EUR | Preis kann jetzt höher sein.
Stand der Daten: 20.08.2019 7:08:44
Informationen zum Preisvergleich

 

Gutes Gleitgel mit und ohne Pumpverschluss, bei Bedarf auch mit Geschmack und als Anal Gleitgel.

Der Pumpverschluss. DAS macht Durex spitze: Du drehst den Verschluss gegen den Uhrzeigersinn auf und dosierst das Gleitgel dabei haargenau und ganz ohne Kleckerei.

Beim Aquaglide hingegen hast Du einen gewöhnlichen Drehverschluss für den Deckel. Zum Dosieren des Inhalts, musst Du die Packung ein wenig zusammendrücken. Also nicht so ideal gelöst. Funktioniert aber auch.. nur nicht so elegant und sauber.

Gleitgel Test_Joydivision Aquaglide_Dosierspender1l

Die große Falsche kommt mit Pumpverschluss

Aber STOP: Jetzt, wo ich mich ein wenig durch Amazon klicke, fällt mir auf: Es gibt das Aquaglide tatsächlich auch MIT Pumpverschluss. Allerdings derzeit nur in der 125ml und in der 1L-Variante. Letztere hält bei normalen Gebrauch vmtl. locker ein halbes Jahr. 😀

Aber ca. 20€ dafür.. da kann man absolut nichts negatives sagen.

Leider kann ich Dir hierzu keine Tipps geben, da ich weder die kleine, noch die große Pumpflasche bisher in der Hand hielt. Lt. ein, zwei Amazon-Rezensionen ist das Plastik wohl ein bisschen weich und nicht so gut verarbeitet, wie man sich das vorstellt.

Gleitgel Test_Joydivision Aquaglide_Himbeere

Das Aquaglide von Joydivision gibt es als auch Anal Gleitgel und als Gleitgel mit Geschmack.

Leider gibt es insgesamt sehr wenige Bewertungen, was mich darauf schließen lässt, dass diese Variante eher selten gekauft wird.

Übrigens… wenn wir gerade dabei sind: Dieses Gleitgel gibt es alternativ noch als Anal-Variante und mit Geschmack (Erdbeere, Himbeere, Banane, Exotik & Kirsche). Ich fürchte aber, der Geschmack ist bei allen Varianten eher künstlich.

Was das anale Gleitgel angeht: Vorsicht. Meiner Erfahrung nach sind die Gleiteigenschaften nicht viel besser als beim „normalen“ Aquaglide. Denn: Es ist ebenfalls auf Wasser-Basis.

Hast Du da schon Erfahrungen mit gemacht? Schreib es mir bitte in die Kommentare!

 

Ergiebiges Produkt auf Wasserbasis, das mit Kondomen und Sextoy nutzbar ist.

Gleitgel Test_Joydivision Aquaglide_1

Aquaglide ist zwar sehr ergiebig, trocknet aber bei der Anwendung auch ziemlich schnell ein.

Nach längerer Zeit auf der Haut (ca. 15-20 min) trocknet Aquaglide ein wenig aus.. aber machen sie das nicht alle?! Dann schmierst Du einfach wieder nach und fertig. 🙂

Das passiert aber prinzipiell nur auf der „normalen“ Haut. In Kombination mit dem vaginalen Sekret bleibt das Gel lange flüssig und schmierend. Bröckeln tut es dabei zum Glück auch nicht. Zumindest mal nicht in unserem Gleitcreme Test.

Generell kann ich aber sagen, dass die kleine Packung nur ausreichend ist als Ergänzung zur normalen „Vaginal-Schmiere“.

Wenn GARKEINE vaginale Schmiere vorhanden ist, oder das Gleitgel von homosexuellen männlichen Paaren genutzt wird, empfehle ich Dir definitiv eine deutlich größere und ergiebigere Packung. 😉

Aquaglide von Joydivision basiert wie schon gesagt auf Wasser. Wenn du wissen möchtest, welche andere Varianten es hier gibt, empfehle ich Dir unseren Ratgeber (Gleitgel).

Wasser auf Gleitmittelbasis ist am beliebtesten, da es zum einen in Kombination mit Kondomen genutzt werden darf und weil es die gängigsten Sextoys aus Silikon nicht angreift. Bei Mittelchen auf Öl- oder Silikonbasis ist dies leider nicht der Fall.

UND, auch sehr wichtig: Es hinterlässt keinerlei Flecken auf der Bettwäsche. KLASSE!

Joydivision wirbt u.a. damit, dass dieses Produkt über Langzeitgleiteigenschaft verführt. Im Klartext: Ein Tropfen auf den Dödel und Du kannst 30 min lang ohne Pause Gas geben. DAS kann ich durchaus so bestätigen. OBWOHL das Gel bekanntlich auf Wasserbasis ist, schmiert es lange. So kannst Du sparsam damit umgehen und hast einige Zeit Spaß an der 50 ml Packung.

Bevor ich’s vergesse: Eben WEIL es auf Wasserbasis produziert wird und fettfrei ist, ist es auch wasserlöslich und kann somit ganz easy unter fließendem Wasser abgewaschen werden.

 

Glasklares, ph-neutrales & geruchsloses Gleitgel für sämtliche Eingänge.

Gleitgel Test_Joydivision Aquaglide_1

Aquaglide ist ph-neutral und hat das CE-Zeichen bekommen.

Laut Herstellerangaben ist das Gleitmittel außerdem ph-neutral, so dass Du dir um Deine vaginale Flora keine Sorgen machen musst. Und wie bereits erwähnt: Du darfst es auch mit einem Kondom nutzen; was Dir übrigens auch das abgedruckte CE-Zeichen bestätigt. Meiner Meinung nach die wichtigste Eigenschaft von wasserbasierten Gleitmitteln.

Ich würde sogar so weit gehen, zu sagen, dass das Gleitgel rein optisch nicht vom klarem Wasser unterschieden werden kann… so durchsichtig ist es (siehe Foto).

Übrigens darfst Du es sowohl vaginal, als auch anal und oral benutzen. Aber nicht unbedingt in genau DER Reihenfolge.

Nach meinen Erfahrungen ist es nahezu geruchs-, als auch geschmacksneutral. Es riecht gaaanz leicht süßlich, aber durchaus angenehm (meine Freundin sieht das übrigens anders). Beim Umstieg von vaginal auf oral, wische ich somit einfach das Gleitgel mit einem Handtuch grob weg und schon kann’s weitergehen. 🙂

Gleitgel Test_Joydivision Aquaglide

Hier erkennst du ganz gut seine Konsistenz.

Ach und bevor Du fragst: Nein, DIESES Gel wird bei der Benutzung nicht warm. Aber das ist mir auch ganz recht. Wenn Du das möchtest, gibt es ganz spezielle Gleitgele zu kaufen, die genau DAS tun.

Übrigens: In manchen Rezensionen liest man, es trocknet schnell aus und es brennt auf der Haut…

Zu ersterem kann ich wie gehabt nur sagen: Das war bei mir und meiner Partnerin definitiv NICHT so. Ja, es wird iiiirgendwann etwas trocken, aber das ist in meinen Augen völlig normal. Das kenn ich einfach so.

Zu zweitem: Es brennt vmtl. genau DANN, wenn Du allergisch bist gegen eins der Inhaltsstoffe. Bist Du Allergiker? Dann informiere dich vor dem Kauf bitte ausführlich über das Produkt. In unserem Gleitgel Test hatten wir jedenfalls keinerlei Probleme diesbzgl.

 

 

 

Direkter Vergleich von Joydivision Aquaglide zu Durex Play ‚Gefühlsecht‘.

Ich habe dem gesamten gestrigen Abend damit verbracht, an meiner Freundin abwechselnd immer wieder beide Mittel auszutesten und ich muss sagen: Es gibt nur sehr wenige Unterschiede:

Gleitgel Test - Durex Play - Vergleich

  • Durex Play ist geruchs- und geschmackslos, Joydivision Aquaglide schmeckt und riecht leicht künstlich & süß.
  • Gleiteigenschaften sind in meinen Augen bei beiden identisch (beide auf Wasser basierend).
  • beide Produkte trocknen nach längerer Zeit auf normaler Haut „an der Luft“ ein wenig aus.
  • Play lässt sich wegen dem Pumpverschluss besser dosieren als Aquaglide.
  • beide sind sehr ergiebig. Meiner Meinung nach das Aquaglide noch ein bisschen mehr.

 

 

Gleitgel Test – Fazit: Joydivision Aquaglide muss sich keinesfalls verstecken.

Gleitgel Test_Joydivision Aquaglide gratis AktionHalten wir fest: Für knapp 6 € bekommst Du eine kleine Tube Aquaglide mit 50ml und für knapp 8 € bekommst Du eine größere Tube mit 200ml. Dank der aktuellen Aktion sogar mit 230 ml.

Das Gleitmittel ist sehr ergiebig, hat lange Gleiteigenschaften, riecht ein bisschen süß und trocknet nach 15-20 min. auf der Haut aus.

Bis auf den fehlenden Pumpverschluss in der 50ml und 200 ml Variante steht das Joydivision Aquaglide, das es auch mit Geschmack und als Anal-Variante gibt, dem Durex Play also in nichts nach.

Beide basieren auf Wasser und sind somit geeignet für die Nutzung mit Kondomen und Silikontoys.

Letztendlich würde ich die Entscheidung nur am Preis ausmachen. Und daran, ob Du ein Gleitgel mit Geruch/Geschmack möchtest oder lieber eins ohne.

Ich für meinen Teil jedenfalls fahre mit dem Aquaglide bereits einige Zeit sehr gut. Mich persönlich stört nur der fehlende Pumpverschluss ein wenig.

 

Update Mai 2016: Dieses Gleitgel gibt’s nun auch als ‚Sensitive‘ – ideal für Allergiker und Frauen mit empfindlicher Schleimhaut. Hier entlang: Cleitcreme Test ‚Aquaglide Sensitive‘.

 

Wie sieht’s denn bei Dir aus? Nutzt Du schon das Aquaglide und bist zufrieden oder nicht?

 

Joydivision Aquaglide bei Amazon kaufen

 

Folgen

Über den Autor

Der einzige Mann hier und überwiegend für unsere männlichen Leser zuständig. Autor und Admin. Ingenieur. Fitness- und Ernährungsfreak.Wer wir sind und was wir tun: Sextoy Test - Über uns.

  • […] Einwirkzeit mit jedem beliebigen Gleitgel nutzen. Ich kann Dir persönlich nur das Durex Play, das Joydivision Aquaglide oder das Toyfluid der Fun Factory ans Herz […]

  • >