Silikon Dildo von Selfdelve: Handgefertigtes & wunderschönes Kunstobjekt im Test.

Von Manuela | Dildo Test

Dildo kaufen oder Vibrator kaufen

Ich erinnere mich gut.

Es gab Momente – vor langer langer Zeit – da hat die blutjunge Manuela noch mit Obst als Sexspielzeug experimentiert. Im Nachhinein betrachtet ganz schön erbärmlich. Aber irgendwie und irgendwo muss man ja anfangen. Beim Schreiben dieses Dildo Tests fühle ich mich ein klein wenig in diese Zeit zurückversetzt. Warum das so ist, erfährst Du in den nächsten 5-6 min.

Falls Du wie ich auf Silikon Dildos mit richtig abgefahrenen Designs stehst, bist du bei der deutschen Manufaktur Selfdelve genau richtig.

SelfDelve sitzt in Dresden und fertigt dort qualitativ sehr hochwertige Dildos von Hand. Ein eher seltenes Phänomen.

Durch Zufall bin ich diesen Sommer im Internet über einen super realistischen Dildo im Design einer Salatgurke gestolpert. Ich war dermaßen beeindruckt davon, dass ich umgehend Kontakt zu Anja, der Chefin von Selfdelve aufgenommen habe. Und was soll ich sagen… einige Wochen später habe ich nun die Möglichkeit, dir eines der Dresdner Prachtexemplare vorzustellen.

Übrigens: Anja blickt bereits auf über 10 Jahre Erfahrung in diesem Metier zurück und weiß, was die Frau von heute will.

In diesem Artikel erzähle ich dir also alles über unseren Neuling: Was er kostet, wie er aussieht, wie er sich anfühlt, uvm.

Anja scheint den Laden alleine zu schmeißen und hat somit alle Hände voll zu tun. Dennoch war es ihr möglich, mir nach etwas Wartezeit ein Exemplar der deutschen Handarbeit z.Vfg. zu stellen.

Vielen lieben Dank dafür, Anja.

Silikon Dildo SelfDelve Luft: Nachbearbeitung der Banane

Anja bearbeitet die „Banane“ von Hand nach.

Der heutige Silikon Dildo trägt den außergewöhnlichen Namen Luft – königlich, ist ca. 18 cm lang (davon ca. 14 cm einführbar), hat einen Durchmesser von 2 bis 3,5 cm (Fuß: ca. 5 cm) und kostet um die 70 €. Er ist einer der schlankeren Modelle und beherbergt 3 kugelförmige Abschnitte.

Bei Zimmertemperatur ist ein warmer Goldeffekt mit einem strahlendem Weiß und Blau zu erkennen. Bei Erwärmung (auf ca. 30 Grad) verändert sich das blau auf “farblos” bzw. weiß und es werden darunterliegende “Goldadern” sichtbar. Ein wirklich toller Effekt.

Silikon Dildo SelfDelve Luft: Farbänderung bei Temperaturanstieg

Bei Temperaturanstieg ändert der Dildo seine Farbe.

Er hat den höchsten Selfdelve-Härtegrad und wird in einer schicken, silbernen Metalldose geliefert, inkl. einer Probe Gleitgel. Dabei ist er eingewickelt in schickes, schwarzes Seidenpapier.

Für Lieferungen innerhalb Deutschland werden 5,95 € Versandkosten fällig. Bei einem Warenwert von über 50 € – wie in diesem Fall – ist der Versand kostenfrei.

Übrigens: Da die Dildos von Hand gefertigt werden, ist es sogar möglich, dein eigenes Wunsch-Toy in Auftrag zu geben: Dafür wählst du  zuerst einen Grundkörper, dann deine Lieblingsfarbe, aufgemalte Symbole und nach Bedarf noch Kosenamen und Farbeffekte. Selfdelve setzt sich dann im Anschluss per Mail mit dir in Verbindung; mit Anmerkungen und Vorschlägen zur Realisierung. Hier muss allerdings beachtet werden, dass per Vorkasse bezahlt werden muss und diese Toys vom Widerrufsrecht ausgenommen sind.

Bei Bedarf kannst Du sogar eine ganz neue Form kreieren lassen. Allerdings treibt dies Aufwand und somit auch Preis und Wartezeit in die Höhe.

Silikon Dildo SelfDelve Luft: Schön verpackt in einer Alu-Dose

Der Silikon Dildo kommt schön verpackt in einer schicken Alu-Dose.

Alle handgemachten Dildos sind aus medizinischem und gesundheitlich unbedenklichem Silikon, fast alle mit einer glatten Oberfläche und mit verschiedenen Härtegraden.

Ein weiteres Feature, wie bereits erwähnt: Je nach Temperatur ändern die Dildos ihre Farbe. Die “Banane” z.B. nimmt ein reifes, köstliches Gelb an. Leider lässt diese Wirkung mit der Zeit nach. Nach ca. 2 Jahren verschwindet sie lt. Herstellerangaben völlig.

Der Clou: Da die Toys von Hand in der Dresdner Manufaktur hergestellt werden, ist jeder Dildo ein Unikat. Richtig geil!

 

 

Im heutigen Dildo Test erfährst du also aus erster Hand alles über den Silikon Dildo “Luft” von Selfdelve.

Nur eins vorweg: Ich habe bis heute noch kein dermaßen schönes und gleichzeitig funktionales Sextoy gesehen.

 

 

Silikon Dildo „Luft“ von Selfdelve: Meine Bewertung.

9.4 / 10 Gesamt
70 € *Preis
Vorteile
  • Sehr hochwertig.
  • Geruch- und geschmacklos.
  • In Handarbeit produziert.
  • G-Punkt-Stimulation möglich.
  • Toller Farbeffekt bei Erwärmung.
  • Sonderanfertigungen möglich.
  • Vaginal & anal nutzbar. Für Frau & Mann.
  • Durchaus harnesstauglich.
  • Sehr leicht zu reinigen.
Nachteile
  • Nur im eigenen Online-Shop erhältlich.
  • Für einen Dildo nicht ganz günstig.
Zusammenfassung
Die Skulpturen-Reihe von Selfdelve, zu denen dieser Silikon Dildo gehört, ist perfekt geeignet für Liebhaber und Sammler.
Wenn du keinen Dildo von der Stange willst, sondern einen, den es weltweit nur ein einiges Mal genau so gibt, dann bist du hier an der richtigen Adresse.
Denn jeder einzelne Dildo von Selfdelve wird von Hand gefertigt und ist somit einzigartig.
"Luft königlich" ist ein wunderschöner Dildo in einem außergewöhnlichen Design. Er ist sehr gut zu handlen, verändert seine Farbe bei Erwärmung, ist leicht einzuführen und stimuliert durch seine gekrümmte Spitze auch direkt den G Punkt.
Durch den verbauten Fuß ist er ebenfalls für Männer als Analdildo und auch als Umschnalldildo zu nutzen. Also eine absolute Allzweckwaffe.
Von mir eine ganz klare Kaufempfehlung!

*(Preis kann sich ändern)

Material/Verarbeitung/Haltbarkeit9.5
Optik/Design9.5
Praxiseinsatz/Stimulation/Orgasmus9
Reinigung/Hygiene10
Verpackung/Zubehör9.5
Preis/Leistung9

 

Silikon Dildo „Luft“ von Selfdelve: Ein Überblick.

NameSelfdelve "Luft"
Gesamtnotesehr gut
Preis70 € (kann sich ändern)
ArtSilikondildo
akt. Amazon-Preis
Amazon Bewertung
Farbenfürstlich, königlich, kaiserlich.
Materialmed. Silikon
Längeca. 18 cm
einführbare Längeca. 14 cm.
Durchmesserca. 2 – 3,5 cm
für Einsteiger
wenig/kein Geruch
harnesstauglich
G-Punkt Stimulation
Prostata Stimulation
Vibration
Saugnapf
Qualitätsehr gut

 

Verschiedene Sorten für jeden Geschmack und jede Anatomie.

Im Selfdelve-Shop gibt es folgende unterschiedliche Dildo-Arten, die sich von den meist phallusförmigen Dildos optisch stark unterscheiden:

Silikon Dildo SelfDelve Luft - Der Früchtekorb "Garten Eden"

„Garten Eden“ gibt es auch als Pack mit dem Namen „Früchtekorb“

  • Garten Eden: Originalgetreue Nachbildungen verschiedener Obstsorten, wie z.B. Mais, Paprika, Gurke, Banane und Aubergine. Letztere führt momentan ihren Siegeszug als sexuelles Emoji durch Whatsapp. Länge: Zwischen 19 und 22 cm. Mit sehr unterschiedlichen Durchmessern. Es gibt auch ein entsprechendes Set namens Früchtekorb. Je nach Variante musst du dafür aber schon deutlich tiefer in die Tasche greifen.
  • Inanna: Glänzende Silikondildos in Trendfarben. Die einfachsten, aber auch günstigsten Dildos bei Selfdelve. Sie verändern ihre Farbe nicht und haben alle denselben Härtegrad.
  • Skulpturen: Hierzu zählt auch das heutige Toy. Inspiriert durch die Vier-Elemente-Lehre (Wasser, Luft, Feuer, Erde/Liebe). Mit temperaturabhängigem Farbwechsel und schicken Airbrushverzierungen. Teilweise werden die Verzierungen auch von Hand aufgepinselt. Außerdem sind die Dildos nach oben hin gebogen und passen sich somit der weiblichen Anatomie an. Meiner Meinung nach die edelsten aller im Shop erhältlichen.
  • Einzelstücke: Manche Wunschtoys werden doppelt gefertigt und das zweite dann zum separaten Verkauf angeboten. Außerdem experimentiert der Hersteller regelmäßig mit Farben und Formen. Die dabei entstandenen Toys gehen teilweise als Einzelstücke in den Verkauf. Hier gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.
  • Toy Toy Toy: In dieser Kategorie findest Du Liebeskugeln, Knebel für den Mund und Manschetten für das männliche Glied.
  • Gleitgel: Selbstredend. Überwiegend Produkte von Pjur,  da diese Gleitgele auf Unverträglichkeit mit den Selfdelve-Dildos getestet wurden.
  • Zubehör: Geschenkgutscheine, Toybags, etc.
Silikon Dildo SelfDelve Luft: Airbrush für die Banane

„Die Banane“ wird mit Airbrush bemalt.

Die Ware wird, wie mittlerweile fast überall Standard, in einem diskreten Paket inkl. unscheinbarer Versandadresse verschickt, so dass hier keine Rückschlüsse auf den Inhalt gezogen werden können. Einer Paketabgabe beim Nachbarn steht also nichts im Wege.

Toys aus dem Standardsortiment sind in der Regel kurzfristig versandbereit. Sonderanfertigungen, also Wunschtoys, brauchen vorab mindestens 10 Tage.

 

Jeder Dildo hat seinen eigenen Härtegrad (davon stehen 3 zur Auswahl). Jedes Toy ist von drei verschiedenen Silikon-Schichten überzogen.

Silikon Dildo SelfDelve Luft: Im Überblick

Alle Silikon Dildos aus dem Garten Eden im Überblick

Für seine Dildos verwendet Selfdelve drei unterschiedliche Silikonsorten:

  • Weiches, anschmiegsames – für die umfangreichen Toys. Somit ist auch ein Maiskolben mit ca. 5 cm Durchmesser durchaus vaginal “annehmbar”.
  • Mittelhartes für den “normalen” Durchmesser.
  • Hartes für die dünnen Exemplare, also auch für den “Luft”.

Bei Bedarf fertigt die Manufaktur dein Toy aber auch in dem Härtegrad deiner Wahl. Super Service!

Im Gegensatz zu vielen anderen Toys ist das hier verwendete Silikon spiegelglatt und dadurch sehr rutschfreudig. Dies erleichtert sowohl das Einführen, als auch die anschließende Reinigung.

Außerdem ist es geruchlos und nimmt die Körperwärme des Nutzers an.

 

Banner Selfdelve

 

Jeder einzelne Dildo besteht aus insgesamt drei verschiedenen Silikonschichten:

  • Grundkörper (in verschiedenen Härtegraden und Formen).
  • Verzierung (für die Farbgebung. Mit Airbrush oder von Hand gepinselt).
  • Überzug (durchsichtiger, glatter und glänzender Silikon-Überzug).

Diese bilden eine Einheit und machen die Toys so besonders und einzigartig.

 

Gleitgel auf Wasserbasis nicht zwingend notwendig. Schicker und top verarbeiteter Silikon Dildo kommt in solider Verpackung, die zur Aufbewahrung genutzt werden kann.

Silikon Dildo SelfDelve Luft: Die Nachbearbeitung

Anja höchstpersönlich nimmt das Feintuning vor.

Lt. Aussage des Herstellers spricht nichts gegen den Einsatz von öl- oder silikonhaltigem Gleitgel; sehr ungewöhnlich für Silikontoys. Ich persönlich würde es aber dennoch nicht riskieren wollen, da mir die handgefertigten Selfdelve-Dildos einfach viel zu schade für ein solches Risiko sind.

Übrigens: Selfdelve betreibt einen eigenen Blog, indem du immer über interessante Neuigkeiten aus der Szene informiert wirst. Außerdem werden hier regelmäßig Gewinnspiele veranstaltet. Du solltest also ab und an mal reinschauen.

Ich muss sagen: Je mehr ich mich mit der Webseite beschäftige, desto beeindruckter bin ich von der Professionalität und Hingabe dieses 1-Mann(Frau)-Unternehmens. Wer mehr über die Manufaktur und die Bedeutung des Firmennamens erfahren möchte, kann das gerne hier tun.

Zurück zum Test: Die solide und schicke Metalldose, in der sich der Silikondildo befindet, macht richtig was daher und von Anfang an Vorfreude auf mehr. Entfernt man das schwarze Seidenpapier, strahlt einem gleich der formschöne Dildo in einem tollen Blau/Weiß/Gold entgegen. Luft – königlich ist ein Schmuckstück, das mich gleich von Anfang an in seinen Bann zieht.

Silikon Dildo SelfDelve Luft: Dose mit Dildo

Der Silikondildo kommt in einer schicken Aludose.

Zusätzlich findest du im Lieferumfang eine Anleitung zum Thema “Spielzeugreinigung” und eine kleine Probe Gleitgel auf Wasserbasis; wie soll’s auch anders sein: von Pjur. Also alles da, das Mann bzw. Frau braucht. Das gesamte Paket macht dabei einen positiven, sehr hochwertigen Eindruck.

Der Silikon Dildo ist definitiv der schönste, den ich je gesehen habe. Man könnte ihn sich glatt als “Kunstobjekt” in die Glasvitrine im Wohnzimmer stellen. Tolle Farben und Farbverläufe, schöne Form, die gut in der Hand liegt und definitiv kein 0815-Spielzeug, von dem es meiner Meinung nach immer noch viel zu viel gibt.

Zudem ist er sehr sauber verarbeitet: Du findest weder Luftbläschen, noch fühlbare Nahtstellen. Außerdem ist er komplett geruchlos und geschmacksneutral.

Silikon Dildo SelfDelve Luft: von vorne

„Luft – königlich“ in seiner vollen Pracht.

Seine gebogene Form nach oben hin ermöglicht eine zielgenaue G-Punkt-Stimulation. Durch den Toyfuß kann er außerdem als Anal Dildo eingesetzt werden. Auf letzteres werde ich aber im heutigen Dildo Test nicht eingehen.

 

Silikon Dildo im Praxiseinsatz: Leicht einzuführen; Gleitgel nicht zwingend notwendig. Hohe Orgasmuswahrscheinlichkeit durch direkte G-Punkt-Stimulation. 

Silikon Dildo SelfDelve Luft: Sexy

Was für’s Auge! 🙂

Ich muss sagen: Im Gegenteil zu dem ein oder anderem getesteten Dildo hatte ich keinerlei Schwierigkeiten, diesen hier einzuführen. Vermutlich aufgrund seiner sehr glatten Oberfläche. Wer dabei Gleitgel benötigt, dem empfehle ich hierfür welches auf Wasserbasis. Damit bist du auf der sicheren Seite und beugst eventuellen unerwünschten Materialveränderungen vor.

Für mich hat er die perfekte Länge und den perfekten Durchmesser. Er gleitet problemlos hinein und der kugelförmige Toykopf drückt dabei genau auf meinen G Punkt. Wenn ich meckern wollen würde, so könnte er an manchen Stellen (kleinster Durchmesser ca. 2 cm) noch ein klein wenig dicker sein, damit ich mich noch ausgefüllter fühle.

 

 

Trotz fehlender Vibration oder Stoßfunktion bin ich in fast allen Durchgängen bisher problemlos zum Orgasmus gekommen. Das kann ich nicht von jedem bisher getesteten Dildo behaupten. Zwei Mal musste ich dann aber doch von außen mit einem Auflege Vibrator für die Klitoris nachhelfen. Durch die direkte G-Punkt-Stimulation waren die Orgasmen aber allesamt sehr intensiv.

Der Fuß des Dildos liegt perfekt in der Hand und sorgt somit für ein sehr gutes und einfaches Handling. Er ist genügend groß und rutscht mir im Einsatz nicht aus der Hand.

 

“Luft-königlich” ergänzend zum GV Und in der Badewanne nutzbar. Außerdem sehr leicht und schnell zu reinigen.

Silikon Dildo SelfDelve Luft: Von der Seite

Der Silikon Dildo im Liegen.

Ein nennenswerter Vorteil des eher schmalen Durchmessers besteht darin, dass “Luft – königlich” ideal ergänzend zum Geschlechtsverkehr genutzt werden kann. Entweder vaginal (während des Analsex) oder anal (während des vaginalen Sex).

Klar kann er in Sachen “Stimulation” nicht direkt mit einem Vibrator konkurrieren, aber für einen Dildo macht er seinen Job richtig richtig gut.

Das Schöne an Dildos: Sie sind immer und ausnahmslos wasserdicht. Und ich bade ja sooooo unglaublich gerne… 😀

Achtung: Falls Du Deine Toys gerne abkochst oder in der Spülmaschine reinigst.. Dies solltest du in diesem Falle unbedingt unterlassen. Denn DAS macht den schön anzusehenden Farbwechsel bei Temperaturanstieg zu Nichte. Und das wollen wir ja nicht..

Ich habe ihn auch mal in mein neues Strap & Bound-Geschirr der Fun Factory eingesetzt. Er passt zwar ganz einfach rein, hält aber aufgrund seines teilweise sehr geringen Durchmessers nicht so fest, wie ich mir das vorstelle. Das habe ich mir aber so auch schon gedacht.

Silikon Dildo SelfDelve Luft: Zusammen mit der Dose.

Der Dildo und die Dose: Ein gutes Team

Gereinigt werden können die Silikon Dildos von Selfdelve übrigens ganz einfach mit warmem Wasser und etwas Seife. Die glatte Oberfläche der Dildos trägt ihren Teil dazu bei.

Bei anderen Modellen könnte sich das etwas schwieriger gestalten. Z.B. beim Mais, der nicht ganz so glatt zu sein scheint. 🙂

Nach der Reinigung bewahrst Du das Produkt am besten in der mitgelieferten Verpackung oder in einer eigenen (Plastik-)Box auf. Somit schützt Du dein Schmuckstück vor Schmutz/Staub, Beschädigung, UV-Licht, etc.

 

Rabattcode: Spare jetzt beim Dildo Kauf!

Silikon Dildo: Spare jetzt beim Dildo Kauf!

Glücklicherweise konnte ich mit Anja einen exklusiven Rabatt für unsere Blogleser, also auch für dich aushandeln: Mit dem Code STRAP-ON-IT bekommst Du einen Rabatt von 5% auf die gesamte Produktpalette von Selfdelve.

Einen Mindestbestellwert gibt es dabei nicht.

Übrigens: Auf unserer Rabatt- und Gutscheinseite findest Du noch weitere solcher exklusiven Rabattcodes für andere Hersteller und Online-Shops. Ein regelmäßiger Besuch lohnt sich also.

Hier ein kleiner Überblick welche „Gemüsedildos“ es von Selfdelve bei Amazon gibt:

 

Fazit: „Luft königlich“ – Bester Dildo in unserer Testreihe?

Silikon-Dildo-SelfDelve-Luft - ArtikelbildDer Gesamteindruck ist durchweg sehr positiv. Ein wunderschönes und außergewöhnliches Design, sehr gute Verarbeitung, hohe Qualität, gutes Handling und noch ein Orgasmus, was will Frau mehr?

Ein geschmack- und geruchloser Silikon Dildo, von Hand gefertigt, der den G-Punkt stimuliert und der bei Erwärmung seine Farbe wie ein Chamäleon ändert.

Durch seinen Fuß als Analdildo nutzbar und somit auch für Männer geeignet. Eine schöne Aludose wird mitgeliefert und kann auch zur Aufbewahrung genutzt werden. Durch seine glatte Oberfläche ist er außerdem total einfach zu reinigen.

 

Der Preis hat mich anfangs etwas abgeschreckt: 69,90 € für einen Dildo, der “nur” den G-Punkt stimulieren kann (ich bevorzuge normalerweise Kombi-Toys, die gleichzeitig vaginal und klitoral stimulieren). Allerdings muss man dabei beachten, dass jedes Toy in Handarbeit gefertigt wird, was den Preis auf alle Fälle rechtfertigt.

Silikon Dildo SelfDelve Luft: Zusammen mit der Dose

Aber ich bleibe dabei: Die Idee mit dem “Garten Eden” ist ziemlich geil und abgefahren, aber ich für meinen Teil bevorzuge Dildos in abstrakter Form. Diese machen aus sexueller Sicht für mich dann doch mehr her als ne Salatgurke oder eine Aubergine aus Silikon. Aber… jedem das Seine, ne? 😉

Durch seine schmale Form ist “Luft – königlich” bestens für AnfängerInnen geeignet. Und somit natürlich auch für den analen Einsatz. Die Flexibilität und Glätte wirken hier ebenfalls unterstützend.

Durch den verbauten Toyfuß kann er mit einem Harness im Handumdrehen auch in einen Umschnalldildo verwandelt werden. Hierfür wäre ein etwas größerer Fuß (über 6 cm) allerdings besser. Eine Saugfunktion wäre natürlich ebenfalls prima. Dildos mit Saugnapf sind in ihrem Einsatzgebiet einfach unglaublich flexibel.

Silikon Dildo SelfDelve Luft: Von unten

Der Dildofuß von unten.

Alternativen: Sollte Dir die Farbe nicht zusagen, stehen auch noch “fürstlich” und “kaiserlich” zur Auswahl. Die anderen Elemente sind anders geformt und haben unterschiedliche Härtegrade. Schau’ am besten selbst: Klick

Oder schau mal bei uns vorbei: Welche Dildo-Arten gibt es?

Kaufen kannst Du die Silikon Dildos im hauseigenen Onlineshop und vereinzelt bei ausgewählten Stores, was ich absolut okay finde, da es sich in diesem Fall ja nicht um Produkte von der Stange handelt.. Den “Garten Eden” wie z.B. die Gurke oder den Mais gibt’s sogar bei Amazon und im Adultshop.

Du bist genauso überzeugt wie ich? Dann nichts wie los: Bestelle dir im Selfdelve Online-Shop deinen ersten eigenen handgemachten Silikon Dildo. Ich bin mir sicher, du wirst genauso viel Spaß damit haben wie ich.

Somit würde ich sagen: Ja, er ist mit der Beste Dildo in unserer Reihe. Von mir als Fan von schönen Sextoys eine ganz klare Kaufempfehlung!

Du hast noch weitere Fragen? Dann schau einfach mal im FAQ-Bereich von Selfdelve nach.

Mich würde interessieren: Hast DU schon Erfahrungen mit Selfdelve-Dildo sammeln können? Wenn ja, mit welchen?

 

Falls Du noch weitere Testberichte lesen möchtest, kannst Du das gerne hier tun. Allesamt waren mindestens genau so zufrieden, wie ich es bin:

 

Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal.

LG, Manuela.

 

Folgen

Über den Autor

Bloggerin. Studentin aus Leidenschaft. Experimentierfreudig, aber unerfahren. Sportbesessen und reisesüchtig. Wer wir sind und was wir tun: Sextoy Test - Über uns.

  • Hartmut sagt:

    Es wurde Zeit, dass Ihr Euch den fantastischen erotischen Spielzeugen von selfdelve gewidmet habt.
    Meine Dame und ich sind seit Jahren begeisterte Nutzer der herrlichen und überaus wirksamen Kreationen. Wenn der Luft-Dildo nicht die Wünsche als Harness-Bestückung erfüllt, so verweise ich auf die unter Extrawünschen vorgestellten Naturform-Dildos, deren Fuß sehr gut im Harness hält. Damit kann mich meine Dame gut rannehmen.
    Außerdem ist auf die bei den meisten Toys mögliche Option des Saugfusses hinzuweisen, mit dem die Toys sehr sicher auf glatten Flächen haften und vor allem Solisten den freihändigen Genuss bieten. Tolle Überraschungen bieten die thermisch veränderlichen Farben der Toys. Die Maiskolben gibt es in zwei Größen und in Naturfarbe und in schwarzer Ausführung. Damit kann die Dame auch gut in beiden Öffnungen gleichzeitig bespielt werden.
    Abschlussbemerkung – Exquisite Qualität darf auch etwas mehr kosten.
    Testet bitte weiter so aufschlussreich!!!

    • Manuela sagt:

      Hallo Hartmut,

      immer wieder schön von Dir zu lesen. 🙂
      Und ja, Recht hast Du. Hätten wir schon viel früher machen können..

      Danke für den Tipp mit den Naturform-Dildos. Werde ich mal im Hinterkopf behalten.
      Ja, auch ich bin generell ein Freund von Saugnapfen; sofern sie ihre Arbeit auch gut tun, ganz klar.

      Von dem Mais hört man aus allen Ecken wirklich nur gutes. Ich glaube, den muss ich mir auchmal besorgen. 🙂

      Danke für dein Lob. Wir machen weiter wie gehabt.

      Dir ein schönes WE!

      Manuela

  • >